Teilen Teilen Kommentare Drucken

18.10.2018 - ECommerce Future: Wie sieht der Online-Handel von morgen aus?

Veröffentlicht: 21.09.2018 | Autor: Christoph Pech | Letzte Aktualisierung: 27.09.2018 | Gelesen: 1464 mal

Im RheinEnergieStadion in Köln findet am 18. Oktober die ECommerce Future statt, auf der eCommerce Rockstar Michael Atug zusammen mit einem namhaft besetzten Speaker-LineUp in die Zukunft des Online-Handels blicken will.

ECommerce Future Logo
© ECommerce Future

Der eCommerce Rockstar veranstaltet eine Konferenz: Michael Atug und Joubin Rahimi (synaigy) laden am 18. Oktober ins RheinEnergieStadion, Heimstätte des 1. FC Köln, zur ersten ECommerce Future und wollen ergründen, wie die Zukunft des Online-Handels aussieht. Künstliche Intelligenz, digitale Assistenten und Machine Learning krempeln den Handel um, die Frage ist: Wo geht die Reise hin? Wie verändern technische Errungenschaften den E-Commerce? Wie verändert KI Marktplätze wie Ebay? Mit welchen Mitteln bezahlen wir künftig online? Diesen und anderen Fragen soll die ECommerce Future auf den Grund gehen.

Amazon, KI und Business Development

Die großen Themen der Konferenz sind Künstliche Intelligenz, Business Development, die technologische Zukunft und die „Amazonisierung“ des Handels mit der Kernfrage, wie man sich als Händler von Amazon unabhängig machen kann. „Rampensau“ Michael Atug wird dafür nicht 8 Stunden allein auf der Bühne stehen, sondern hat namhafte Speaker eingeladen, die die Themenkomplexe von verschiedenen Seiten beleuchten.

Fritz von Hardenberg, CFO des deutschen Ebay-Marktplatzes erklärt die KI-Bemühungen des Unternehmens. Branchenkenner Marcus Diekmann befasst sich in seinem mit „Killer Commerce“ überschriebenen Vortrag mit der Frage, wie radikal man sein muss, um dauerhaft erfolgreich zu sein und Dr. Kai Hudetz, Geschäftsführer des IFH Institut für Handelsforschung GmbH Köln beleuchtet „Amazon als Trend“. Neben weiteren Vorträgen gibt es Paneldiskussionen, Pitches von StartUps und freilich genügend Zeit zum Networking.

Die Fakten

Wann? 18. Oktober 2018, ab 9:30 Uhr

Wo? RheinEnergieStadion, Köln

Mit dem Gutschein-Code „Haendlerbund-Future“ erhalten Sie 50 Prozent Rabatt aufs Ticket und können damit für 49,50 Euro inklusive Verpflegung an der ECommerce Future teilnehmen.

Jetzt Tickets sichern!

Über den Autor

Christoph Pech Experte für Digital Tech

Christoph ist seit 2016 Teil des OHN-Teams. In einem früheren Leben hat er Technik getestet und hat sich deswegen nicht zweimal bitten lassen, als es um die Verantwortung der Digital-Tech-Sparte ging. Digitale Politik, Augmented Reality und smarte KIs sind seine Themen, ganz besonders, wenn Amazon, Ebay, Otto und Co. diese auch noch zu E-Commerce-Themen machen. Darüber hinaus kümmert sich Christoph um den Youtube-Kanal.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Christoph Pech

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.

Schreiben Sie einen Kommentar

Sicherheitscode
Aktualisieren