Teilen Teilen Kommentare Drucken
Video der Woche

„Die Schuld liegt bei uns allen“: Über Umweltschäden und nachhaltigen Handel

Veröffentlicht: 14.12.2018 | Autor: Tina Plewinski | Letzte Aktualisierung: 14.12.2018 | Gelesen: 1168 mal
Mensch, der einen Baum umarmt

Der Online-Handel hat gegenüber dem traditionellen Stationärhandel unglaublich viele Vorteile – so viel steht fest. Doch auch die digitale Wirtschaft und jeder Händler verursacht logistischen Müll, fördert durch den Paketversand den Ausstoß von CO2 und fördert somit Umweltverschmutzung. Doch gibt es eigentlich Methoden für Händler, den eigenen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern?

E-Commerce-Rockstar Michael Atug und Online-Experte Till Andernach sprechen in einem neuen Video über die grundlegende Problematik der Umweltverschmutzung: über Plastik in unserem Körper, über einen nachlässigen Umgang mit Ressourcen im Alltag oder über eine Verschmutzung durch Urlaub und Wohlstand. Daneben wird die Sachlage jedoch auch aus Sicht der Händler beleuchtet: Plastiktüten aus umweltverträglichen Rohstoffen, wiederverwendete Kartons, ressourcenschonende Patente und verpackungsfreie Produkte kommen dabei zur Sprache.

Ein kleiner Rundumschlag über Probleme, Ideen und Möglichkeiten. Und vielleicht auch eine Anregung für künftige Projekte von Online-Händlern – Unser Video der Woche.

Über den Autor

Tina Plewinski Experte für Amazon

Bereits Anfang 2013 verschlug es Tina eher zufällig in die Redaktion von OnlinehändlerNews und damit auch in die Welt des Online-Handels. Ein besonderes Faible hat sie nicht nur für Kaffee und Literatur, sondern auch für Amazon – egal ob neue Services, spannende Technologien oder kuriose Patente: Alles, was mit dem US-Riesen zu tun hat, lässt ihr Herz höherschlagen. Nicht umsonst zeigt sie sich als Redakteurin vom Dienst für den Amazon Watchblog verantwortlich.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Tina Plewinski

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.

Schreiben Sie einen Kommentar

Sicherheitscode
Aktualisieren