Teilen Teilen Kommentare Drucken

11.09.2015 – Alnatura setzt künftig auf Edeka | Rewe baut sein Online-Angebot aus | Werkerswelt.de setzt Online-Shop neu auf

Veröffentlicht: 11.09.2015 | Autor: Giuseppe Paletta | Letzte Aktualisierung: 10.09.2015 | Gelesen: 5121 mal

Heute im Newspreview: Alnatura verlässt den größten Drogeriemarkt und wechselt zum größten Lebensmittelhändler. Außerdem: Rewe setzt mit seinem neuen Dienst „Beef by Rewe“ auf Click & Collect und Werkerswelt.de hat den eigenen Online-Shop neu aufgesetzt.

Der Newspreview für den 11. September 2015.

© Marco2811 - fotolia.com

Alnatura setzt künftig auf Edeka

Die langjährige Partnerschaft zwischen der Drogeriekette dm und dem Bio-Spezialisten Alnatura ist zerbrochen. Jetzt setzt Alnatura auf eine Alternative und wechselt zu Edeka als Partner. Ab Oktober soll es in allen Edeka-Filialen Bio-Lebensmittel und Baby-Artikel von Alnatura im Angebot geben. „Mit Alnatura haben wir zukünftig eine weitere starke Marke im Sortiment, die uns nicht nur im Bio-Segment vom Wettbewerb differenzieren wird“, sagte Edeka-Chef Markus Mosa. Alnatura setzt künftig also statt auf den größten Drogeriemarkt, auf den größten Lebensmittehändler in Deutschland.

Rewe baut sein Online-Angebot aus

Im Rahmen seines hauseigenen Lieferdienstes hat Rewe einen neuen Service angekündigt. Künftig bietet Rewe auch einen Click&Collect-Dienst für Fleischprodukte an. Der neue Dienst wurde in Bonn und Köln gestartet und heißt „Beef by Rewe“. Der Kunde bestellt hierbei die Fleischprodukte im Online-Shop von Rewe und holt sie zu einem gewünschten Termin in einer der ausgewählten Filialen ab. Der neue Dienst soll aber laut Rewe nicht in Konkurrenz zu dem stationären Angebot stehen: „Generell betrachten wir den stationären Handel und den Lieferservice nicht in Konkurrenz zu einander. Vielmehr soll der Lieferservice eine zusätzliche Dienstleistung sein, die wir unseren Kunden bieten”, so Rewe-Manager Johannes Steegmann.

Werkerswelt.de setzt Online-Shop neu auf

Die baumarkt direkt GmbH & Co KG, das Joint Venture der Otto Group und der hagebau Gruppe, hat den Online-Shop Werkerswelt.de nach eigenen Angaben komplett überarbeitet. Zum einen wurde das Sortiment im Online-Shop deutlich erweitert, zum anderen wurde der Shop mobil optimiert. Außerdem hat der Shop nun auch einen eigenen Click&Collect-Dienst bekommen. „Die Einführung der neuen E-Commerce-Plattform im Frühjahr war ein strategischer Meilenstein für die weitere Entwicklung von baumarkt direkt“, sagte Stefan Ebert, Geschäftsführer des Joint Ventures. „Dass diese neue Plattform eine optimale Basis ist, zeigt die effiziente und schnelle Umsetzung des Werkers Welt Online-Shops“, so Ebert weiter. (per E-Mail)

 

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.

Schreiben Sie einen Kommentar

Sicherheitscode
Aktualisieren