Teilen Teilen Kommentare Drucken
Der frühe Vogel

Nils Glagau wird neuer DHDL-Investor

Veröffentlicht: 19.11.2018 | Autor: Michael Pohlgeers | Letzte Aktualisierung: 19.11.2018 | Gelesen: 1266 mal
Nils Glagau

In der nächsten Staffel von „Die Höhle der Löwen“ wird es wieder eine große Veränderung geben: Nils Glagau, Geschäftsführer des Familienunternehmens Orthomol, nimmt einen Platz in der Investorenriege ein. Das bedeutet aber nicht, dass dafür ein anderer Löwe gänzlich ersetzt wird, wie Deutsche StartUps berichtet. Zwei Löwen wollen aber kürzer treten: Judith Williams, die sich ihren Platz in diesem Jahr bereits mit Georg Kofler teilte, und Frank Thelen. Glagau selbst freue sich auf die Gründer. „Ihre Situation kenne ich durch meine eigene Unternehmergeschichte sehr gut“, so der neue Löwe. „Denn Orthomol ist selbst in den letzten 27 Jahren buchstäblich aus der Garage heraus zu einer der führenden Marken in der Apotheke geworden.“

PopUp-Store: Facebook beantwortet Fragen der Nutzer

Facebook hat am Wochenende für zwei Tage einen PopUp-Store in Köln eröffnet. „Komm rein!“ prangte in großen Lettern im Schaufenster. Der Store war aber keineswegs als Verkaufsfläche angedacht, wie die Süddeutsche berichtet: Facebook stellte sich in dem Raum lediglich den Fragen seiner Nutzer und erklärte sein Geschäftsmodell. Der Konzern wolle angesichts der letzten Skandale den Nutzern „zuhören und zeigen, dass wir ihr Feedback ernst nehmen“, wie ein Sprecher des Konzerns erklärt habe.

USA: YouTube zeigt kostenlose Spielfilme mit Werbung

YouTube zeigt in den USA nun ältere, englischsprachige Spielfilme. Die Filme können von den Nutzern dabei kostenlos angesehen werden, sind allerdings mit Werbeunterbrechungen versehen, wie Heise Online berichtet. In Deutschland bietet das Unternehmen bereits die Möglichkeit, aktuelle Filme zu kaufen oder zu mieten. Dass YouTube auch kostenlos Filme mit Werbeunterbrechungen zeigen will, hatte das Unternehmen nie angekündigt. Es könne sich deshalb auch um eine lokale Testphase handeln, mutmaßen Experten. Momentan sollen sich 99 Filme, darunter auch Klassiker wie Rocky oder Terminator, im Angebot befinden.

Über den Autor

Michael Pohlgeers Experte für Marktplätze

Micha gehört zu den „alten Eisen“ in der Redaktion und ist seit 2013 Teil der E-Commerce-Welt. Als stellvertretender Chefredakteur hat er die Themenauswahl mit auf dem Tisch, schreibt aber auch selbst mit Vorliebe zu zahlreichen neuen Entwicklungen in der Branche. Zudem gehört zu er zu den Stammgästen in den Multimedia-Formaten OnAir und OnScreen.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Michael Pohlgeers

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.

Schreiben Sie einen Kommentar

Sicherheitscode
Aktualisieren