Retention

Retention (übersetzt: „Aufrechterhaltung") bzw. Retention Management umfasst die Mitarbeiterbindung, das heißt alle Maßnahmen, die ein Unternehmen ergreift, um wertvolle Angestellte langfristig in der Firma zu halten oder überhaupt anzuwerben. Unter Umständen kann sich Retention auch auf die Kundenbindung beziehen.

Das Unternehmen versucht dabei, wichtige Mitarbeiter an das Unternehmen zu binden, um den Verlust des Know-hows und die hohen Kosten bei einem Weggang und der Suche nach einem neuen Mitarbeiter zu vermeiden. Durch eine gewisse Konstanz im Personal soll das Arbeitsklima gestärkt und das Image des Unternehmens als Arbeitgeber (Employer Branding) verbessert werden. Die Maßnahmen für den Mitarbeiter können sich dabei auf den Lohn, Entwicklungschancen, Weiterbildungsangebote, Arbeitsinhalte, Urlaub, Auszeichnungen, Dienstwagen etc. beziehen. Zunehmend wichtiger werden Angebote zur Work-Life-Balance wie flexible Arbeitszeitmodelle oder Sabbaticals.

Laut verschiedener Studien sollen immaterielle und emotionale Faktoren wie Anerkennung und sinnvolle Arbeit wichtiger und nachhaltiger sein als materielle Leistungen wie hohe Löhne oder Boni. Die geeigneten Maßnahmen für den jeweiligen Mitarbeiter sind unter anderem abhängig von Alter, Bildungsniveau und Funktion etc. Vor allem bei Führungskräften wird Wert auf die Mitarbeiterbindung gelegt.