Super Banner Wallpaper

Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...

| Kategorie: Digital Tech

Artikelbild
© spacedrone808 / Shutterstock.com
Sicherheitsexperten raten, E-Mails, die via PGP, GPG oder S/MIME verschlüsselt wurden, weder zu versenden noch zu öffnen. Kritische Schwachstellen würden es Hackern ermöglichen, mitzulesen. Außerdem im Digital Tech Newsflash: Die Deutsche Telekom hat sich einen Ethik-Kodex für künstliche Intelligenz auferlegt, die Wasserwacht setzt Rettungs-Drohnen an Ostsee-Stränden ein, Forscher können Alexa, Siri und Co. heimliche Befehle erteilen und Boston Dynamics will den Roboter SpotMini zum Verkauf anbieten. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Digital Tech

Artikelbild
© ANDREA DELBO / Shutterstock.com
Nach monatelangen Verhandlungen ist seit Mittwochmorgen nun klar: Vodafone kauft den Netzbetreiber Unitymedia. Insgesamt lässt sich Vodafone den Deal etwa 18,4 Milliarden Euro kosten. Das Unternehmen schafft damit ein deutschlandweit einheitliches Kabelnetz. Bis Mitte des kommenden Jahres soll der Kauf vollständig abgeschlossen sein. Der Deal könnte aber noch an den Kartellbehörden scheitern. Gerade im Fernsehmarkt seien einige wettbewerbsrechtliche Fragen zu klären. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Digital Tech

Artikelbild
© Google - Youtube-Screenshot
Auf der alljährlichen Entwicklerkonferenz hat Google die technologischen Neuheiten für die kommenden Monate vorgestellt. Über allem steht auch in diesem Jahr natürlich die Künstliche Intelligenz. Der Google Assistant soll schlauer werden, Google News soll bessere Nachrichten filtern, Google verschmilzt die reale Welt noch weiter mit dem Smartphone, das seinerseits mit Android P die nächste Versions-Generation spendiert bekommt. Der Google-Kosmos soll „nützlicher, leichter verfügbar und besser nutzbar“ werden. Und dabei sollen wir das Smartphone öfter mal zur Seite legen. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Digital Tech

Artikelbild
© Uber
Die Ursache für den tödlichen Unfall, bei dem im März ein autonomes Uber-Fahrzeug eine Passantin übersah, die dabei ums Leben kam, ist offenbar gefunden: Es soll sich um einen Software-Fehler gehandelt haben, wie Insider-Informationen jetzt nahelegen. Die Software, die entscheidet, wie Objekte wahrgenommen haben, hätte die Frau demnach zwar erkannt, sich aber entschieden, nicht auf das entsprechende Signal zu reagieren. ...
...weiterlesen

Anzeige
Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Digital Tech

Artikelbild
© Epic Games
Einige Spiele-Entwickler ziehen ihre Online-Games wegen der DSGVO aus Europa zurück. Trifft das auch große Produktionen wie Fortnite? Außerdem im Digital Tech Newsflash: Der iMac ist 20 Jahre alt geworden, beim letzten Champions-League-Finale wurden von der Gesichtserkennung offenbar Tausende Fans fälschlicherweise als Kriminelle erkannt, Erpresser versuchen aktuell, Bitcoins mit vermeintlich sensiblem Videomaterial des Nutzers zu ergattern und das StartUp TinkerToys bietet eine App, in der Kinder ihr eigenes Spielzeug konstruieren und per 3D-Drucker realisieren können. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Digital Tech

Artikelbild
© Sharaf Maksumov / Shutterstock.com
Nicht nur Facebook, auch Twitter hat Cambridge Analytica Zugang zu Nutzerdaten gewährt. Außerdem haben offenbar Tausende Fake-Accounts den britischen Wahlkampf mitbeeinflusst. Weitere Themen im Digital Tech Newsflash: Facebook will es einfacher machen, Fake-News zu verpassen, statt diese prominent zu markieren, Siri wird auffallend ausfallend, wenn es um die Definition von „Mutter“ geht und der Cityairbus, das Lufttaxi von Airbus mit Siemens-Antrieb, soll noch 2018 abheben. ...
...weiterlesen

Anzeige
Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Digital Tech

Artikelbild
© thebigland / Shutterstock.com
Auf Youtube und bei Twitch werden Millionen Videospiele gestreamt und von Millionen Nutzern angeschaut, Facebook wird bald im großen Stil nachziehen. Videospiel-Streamer gehören zu den wichtigsten Influencern. Aktuell ist zu beobachten, dass der jahrelange Primus Minecraft ins Wanken gerät. Das beliebteste Spiel ist mittlerweile Fortnite, andere „Emporkömmlinge“ klettern die Leiter nach oben – auch weil Entwicklerstudios immer häufiger eigene Manager für das Influencer Marketing abstellen. ...
...weiterlesen