Super Banner Wallpaper

Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...

| Kategorie: Digital Tech

Artikelbild
© Gustavo Frazao / shutterstock.com
Bereits ab 15 Euro im Monat konnten sich die Nutzer von Webstresser ein Abo für DDoS-Angriffe kaufen. Nun wurde die Seite von Behörden aus insgesamt zwölf Ländern offline genommen. Die Operation trug den Namen Power Off und wurde von der holländischen Polizei in Zusammenarbeit mit der britischen Crime Agency geleitet. Webstresser galt mit über 136.000 Mitgliedern als größter Marktplatz für DDoS-Attacken. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Digital Tech

Artikelbild
© Eugene Onischenko / Shutterstock.com
Auf der Hannover Messe haben der Weltranglistendritte Dimitrij Ovtcharov und Forpheus, der Tischtennis-Roboter der japanischen Firma Omron, gegeneinander Tischtennis gespielt und sich ein packendes Duell geliefert. Wer am Ende den Sieg davongetragen hat, lesen Sie an dieser Stelle. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Digital Tech

Artikelbild
© Burdun Iliya / Shutterstock.com
Eigentlich soll seit Mitte 2017 die Vorratsdatenspeicherung in Deutschland gelten. Doch das Verwaltungsgericht Köln hat (einmal mehr) entschieden, dass dies nicht mit EU-Recht vereinbar sei. Außerdem im Digital Tech Newsflash: Facebook hat die umstrittene Gesichtserkennung auch in Deutschland ausgerollt, Bauern beklagen sich über zu langsames Internet auf dem Lande, in Russland wurden offenbar Services von Google geblockt und der Big Brother Award geht in diesem Jahr unter anderem an Amazon Alexa – und an die Grünen. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Digital Tech

Artikelbild
© r.classen / shutterstock.com
Die Verhandlungsgespräche zwischen Vodafone und Liberty Global sollen nach Medienberichten vor dem Ende stehen. Darin geht es unter anderem um den Verkauf der Tochtergesellschaft Unitymedia an Vodafone, auch andere Kabelnetze in Osteuropa sollen künftig dem britischen Konzern angehören. Die Deutsche Telekom versucht hingegen, einen derartigen Zusammenschluss zu verhindern: Es könnte zu einem Monopol am Markt der Kabelnetze kommen. ...
...weiterlesen

Anzeige
Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Digital Tech

Artikelbild
© Kaspars Grinvalds / Shutterstock.com
Der Videostreaming-Dienst Netflix wächst schneller als es die Experten erwartet haben. Im ersten Quartal sind Nutzerzahlen sowie Umsatz und Gewinn stark angestiegen. Auch die Aktie schoss nachbörslich um sieben Prozent in die Höhe. Das Unternehmen hat Ende März 125 Millionen Nutzer gezählt. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Digital Tech

Artikelbild
© Screenshot via Twitter @KimDotcom
Der Megaupload-Gründer Kim Dotcom soll derzeit an einem neuen Service arbeiten, welches ihm erneut eine Menge Ärger einbringen könnte. Wie der in Neuseeland ansässige Multi-Millionär in einem Interview verriet, will er künftig ein neues Web-Angebot auf die Beine stellen, das als eine Art Online-Marktplatz für den Kauf und Verkauf von Daten fungiert. Rechtlich kritisch sieht er sein neues Angebot nicht. ...
...weiterlesen

Anzeige
Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Digital Tech

Artikelbild
© ItzaVU / Shutterstock.com
Über Werbe- und Medienagenturen hat die Bundesregierung in der vergangenen Legislaturperiode fast vier Millionen Euro an Facebook gezahlt, und zwar für Online-Werbung. Außerdem im Digital Tech Newsflash: 2018 soll das digitale Bürgerportal des Bundes an den Start gehen, ein kurioser Erpressungstrojaner verschlüsselt Daten solange, bis man PUBG spielt, Ikea baut jetzt Bluetooth-Lautsprecher und in Japan tritt tatsächlich eine Künstliche Intelligenz zur Bürgermeisterwahl an. ...
...weiterlesen