Super Banner Wallpaper

Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...

| Kategorie: Digital Tech

Artikelbild
© bangoland / Shutterstock.com
Das Thema Datenschutz ist in den vergangenen Wochen immer stärker in das Bewusstsein der Bevölkerung gerückt. Der Anbieter Ghostery wird schon länger von einigen Menschen genutzt, um sich vor Tracking-Programmen zu schützen. Doch ausgerechnet hier kam es nun zu einer Datenpanne. Außerdem: Google will sein Betriebssystem Fuchsia monetarisieren, Dorothee Bär will Programmieren an Grundschulen bringen, Vodafone erwartet eine Entscheidung zum illegalen Streaming und der Chaos Computer Club warnt vor Microsoft Word und Skype. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Digital Tech

Artikelbild
© Denis Linine / Shutterstock.com
In einem Blogpost von Vizepräsidentin Julie Grill verspricht Microsoft, die Regelungen der Datenschutzgrundverordnung ab dem 25. Mai nicht nur in der EU, sondern weltweit einzuhalten. Datenschutz sei „fundamentales Menschenrecht“, die DSGVO etabliere Prinzipien, „die weltweit relevant sind“. So sollen die Nutzer überall Einblick in ihre Daten bekommen, diese löschen und gegebenenfalls übertragen können. Außerdem will Microsoft auch andere Unternehmen dabei unterstützen, ihren Betrieb DGSVO-konform zu gestalten. ...
...weiterlesen

Anzeige
Fullbanner Platz 1
| Kategorie: Digital Tech

Artikelbild
© Jimmy R / Shutterstock.com
Sicherheitsexperten haben nun offenbar herausgefunden, wie eine mutmaßlich russische Hackergruppe versuchte, in das Netzwerk der Bundesregierung einzudringen. Ein Mitarbeiter des Auswärtigen Amtes wurde dabei zum unfreiwilligen Helfer. Außerdem im Digital Tech Newsflash: Barack und Michelle Obama produzieren Serien für Netflix, Microsoft kauft Semantic Machines, um sein KI-Know-how zu stärken, explodierende Akkus sorgen für Probleme auf Mülldeponien und der Entwickler des Spiels Fortnite will 100 Millionen Dollar an Preisgeldern im E-Sport ausschütten. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Digital Tech

Artikelbild
© Slavoljub Pantelic / shutterstock.com
Der Fahrdienstvermittler Uber hatte im letzten Jahr mit einigen Krisen zu kämpfen. Nun will der US-Konzern wieder positive Schlagzeilen machen und hat angekündigt, künftig per Drohne Essensbestellungen ausliefern zu wollen. Die Lieferung soll innerhalb von 30 Minuten beim Kunden sein. Uber gab außerdem bekannt, die Tests der selbstfahrenden Autos in den kommenden Monaten wieder aufzunehmen zu wollen. ...
...weiterlesen

Anzeige
Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Digital Tech

Artikelbild
© spacedrone808 / Shutterstock.com
Sicherheitsexperten raten, E-Mails, die via PGP, GPG oder S/MIME verschlüsselt wurden, weder zu versenden noch zu öffnen. Kritische Schwachstellen würden es Hackern ermöglichen, mitzulesen. Außerdem im Digital Tech Newsflash: Die Deutsche Telekom hat sich einen Ethik-Kodex für künstliche Intelligenz auferlegt, die Wasserwacht setzt Rettungs-Drohnen an Ostsee-Stränden ein, Forscher können Alexa, Siri und Co. heimliche Befehle erteilen und Boston Dynamics will den Roboter SpotMini zum Verkauf anbieten. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Digital Tech

Artikelbild
© ANDREA DELBO / Shutterstock.com
Nach monatelangen Verhandlungen ist seit Mittwochmorgen nun klar: Vodafone kauft den Netzbetreiber Unitymedia. Insgesamt lässt sich Vodafone den Deal etwa 18,4 Milliarden Euro kosten. Das Unternehmen schafft damit ein deutschlandweit einheitliches Kabelnetz. Bis Mitte des kommenden Jahres soll der Kauf vollständig abgeschlossen sein. Der Deal könnte aber noch an den Kartellbehörden scheitern. Gerade im Fernsehmarkt seien einige wettbewerbsrechtliche Fragen zu klären. ...
...weiterlesen

Anzeige
Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Digital Tech

Artikelbild
© Google - Youtube-Screenshot
Auf der alljährlichen Entwicklerkonferenz hat Google die technologischen Neuheiten für die kommenden Monate vorgestellt. Über allem steht auch in diesem Jahr natürlich die Künstliche Intelligenz. Der Google Assistant soll schlauer werden, Google News soll bessere Nachrichten filtern, Google verschmilzt die reale Welt noch weiter mit dem Smartphone, das seinerseits mit Android P die nächste Versions-Generation spendiert bekommt. Der Google-Kosmos soll „nützlicher, leichter verfügbar und besser nutzbar“ werden. Und dabei sollen wir das Smartphone öfter mal zur Seite legen. ...
...weiterlesen