Teilen Teilen Kommentare Drucken
„123456“ immer noch auf Platz 1

Drachen, Affen und Liebesschwüre – Die beliebtesten Passwörter 2019

Veröffentlicht: 19.12.2019 | Geschrieben von: Corinna Flemming | Letzte Aktualisierung: 19.12.2019
Passwort auf Post-It

Hand aufs Herz: Wie sicher schätzen Sie Ihre verwendeten Passwörter ein? Obwohl eigentlich jedem bewusst ist, wie wichtig sichere Passwörter sind, sind noch immer einfache Zahlenfolgen oder leicht zu erratene Wörter unter den beliebtesten Passwörtern der Deutschen. Das ergab die diesjährige Analyse des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) zu den Top 20 der beliebtesten Passwörter. Während auf den ersten zehn Plätzen kaum Änderungen zum vergangenen Jahr auftauchen, lassen sich auf den Plätzen 11 bis 20 doch einige kreative Passwörter finden. 

„ficken“ fällt aus der Hitliste

Wie schon im letzen Jahr landet auch in 2019 die Zahlenfolge „123456“ auf dem ersten Platz der beliebtesten Passwörter deutscher Internetnutzer. Auch auf den Rängen zwei, drei und vier ist diese simple Zahlenreihe zu finden, mal mit mehr und mal mit weniger Stellen. Warum noch immer so viele User derart einfache Passwörter nutzen, obwohl man es doch eigentlich besser wissen müsste, erklärt Professor Christoph Meinel, Direktor des Hasso-Plattner-Instituts (HPI): „Viele Internetnutzer verwalten bereits mehr als hundert Online-Konten. Denn egal ob wir eine Reise buchen, einkaufen oder einen Kurs belegen – für alle Online-Dienste benötigen wir derzeit ein Passwort. Es ist lästig, sich für jeden Dienst ein anderes Passwort zu merken, und überfordert viele Nutzer.“

Während im vergangenen Jahr mit „hallo“, „passwort“, „master“ und sogar „ficken“ gleich vier Wörter in den Top 10 landeten, ist es 2019 nur eines: „password“ war das fünftbeliebteste Passwort der Deutschen in den letzten 12 Monaten. Auf dem 11 Rang folgt dann „dragon“ (auf deutsch: Drache), dahinter die Liebenbekundung „iloveyou“ und auf dem 14. Platz „monkey“ (auf deutsch: Affe). Das allseitsbeliebte „qwertz“ landete 2019 auf dem 18. Rang.

  1. 1. 123456
  2. 2. 123456789
  3. 3. 12345678
  4. 4. 1234567
  5. 5. password
  6. 6. 111111
  7. 7. 1234567890
  8. 8. 123123
  9. 9. 000000
  10. 10. abc123

  11. 11. dragon
  12. 12. iloveyou
  13. 13. password1
  14. 14. monkey
  15. 15. qwertz123
  16. 16. target123
  17. 17. tinkle
  18. 18. qwertz
  19. 19. 1q2w3e4r
  20. 20. 222222

Über die Autorin

Corinna Flemming Expertin für: Internationales

Nach verschiedenen Stationen im Redaktionsumfeld wurde schließlich das Thema E-Commerce im Mai 2017 zum Job von Corinna. Seit sie Mitglied bei den OnlinehändlerNews ist, kann sie ihre Liebe zur englischen Sprache jeden Tag in ihre Arbeit einbringen und hat sich dementsprechend auf den Bereich Internationales spezialisiert.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Corinna Flemming

Kommentare  

#1 Peter 2019-12-20 16:17
...hm. Habe mich gerade gefragt, woher die Daten für diese Hitliste stammen...?
Dann habe ich den verlinkten Artikel gelesen. Darin heißt es, dass Datensätze von geleakten Konten ausgewertet wurden.
Das klingt für mich, als wenn hier nur gehackte Mail-Konten im Datensatz sind, also von Natur aus die sehr unsicheren Passwörter ausgewertet wurden.
Das sind also nicht die "beliebtesten" Passwörter, sondern die "unsichersten"!
... oder sehe ich das falsch?
Zitieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.