Teilen Teilen Kommentare Drucken
Bitkom-Studie

Mit diesen Annehmlichkeiten buhlen Arbeitgeber um neue Mitarbeiter

Veröffentlicht: 07.01.2020 | Geschrieben von: Tina Plewinski | Letzte Aktualisierung: 07.01.2020
Geschäftsmann ködert Menschen mit einer Möhre

Gute Mitarbeiter zu finden, kann für Unternehmen durchaus schwierig werden. Um sich gegen andere Arbeitgeber durchzusetzen, entscheiden sich viele Firmen dafür, den potenziellen neuen Fachkräften gewisse Annehmlichkeiten oder Vergünstigungen zur Verfügung zu stellen. Welche das sind, hat der Branchenverband Bitkom in einer aktuellen Studie untersucht. Dabei zeigt sich, dass traditionelle Köder wie Dienstwagen längst überholt zu sein scheinen.

Verpflegung und zeitliche Flexibilität führen das Ranking an

Die Bitkom-Studie, bei der insgesamt 856 Geschäftsführer und Personalverantwortliche befragt wurden, offenbart, dass mehr als neun von zehn Unternehmen (92 Prozent) mit kostenlosen Getränken werben. Sieben von zehn Firmen (71 Prozent) setzen auf Gleitzeit und fast genau so viele (69 Prozent) wollen neue Fachkräfte mit Angeboten rund um Weiterbildungen locken.

Auch neue Technologien rücken Arbeitgeber als verlockende Maßnahme in den Blick: 55 Prozent bieten Smartphones, Tablets und Computer der neuesten Generation und 54 Prozent werben mit Jobticket für mehr Flexibilität. Alles in allem fällt im Rahmen der Analyse auf, dass sogenannte New-Work-Konzepte immer stärker in den Fokus rücken und dass zugleich traditionelle Maßnahmen wie etwa Dienstwagen (mit 12 Prozent) oder überdurchschnittliche Gehälter (mit 9 Prozent) eher abgeschlagen sind.

„Aus dem Arbeitgebermarkt ist ein Arbeitnehmermarkt geworden. In vielen Berufen und quer durch alle Branchen gibt es einen Mangel an Fachkräften – und nicht nur die besten Köpfe sind heiß umworben“, kommentiert Bitkom-Präsident Achim Berg. „Viele Unternehmen lassen sich einiges einfallen, um Mitarbeiter zu begeistern und langfristig zu binden. Dabei orientieren sie sich auch an dem weit verbreiteten Wunsch, Erfolg im Beruf mit Zeit für Familie und Privatleben zu verbinden.“

Bitkom Studie Mitarbeiter gewinnung 2020

Gemeinschaftsgefühl ist für viele Unternehmen ebenfalls wichtig

Neben Goodies für jeden einzelnen Mitarbeiter scheinen Unternehmen auch auf eine gesunde Arbeitsatmosphäre mit großem Gemeinschaftsgefühl zu achten – 44 Prozent setzen hier einen Fokus drauf. Events, die einen solchen Zusammenhalt unterstreichen, wie etwa Sommerfeste und Weihnachtsfeiern werden von immerhin 29 Prozent der befragten Arbeitgeber genutzt. 

„Digitale Technologien machen die neue Freiheit, die mit New Work verbunden wird, überhaupt erst möglich. Wichtig ist, dass man auch in Wohlfühloasen das Arbeiten nicht vergisst. Unternehmen sind in der Pflicht, ihren Mitarbeitern dabei zu helfen, diese Freiheit auch eigenverantwortlich zu nutzen.“

Über die Autorin

Tina Plewinski Expertin für: Amazon

Bereits Anfang 2013 verschlug es Tina eher zufällig in die Redaktion von OnlinehändlerNews und damit auch in die Welt des Online-Handels. Ein besonderes Faible hat sie nicht nur für Kaffee und Literatur, sondern auch für Amazon – egal ob neue Services, spannende Technologien oder kuriose Patente: Alles, was mit dem US-Riesen zu tun hat, lässt ihr Herz höherschlagen. Nicht umsonst zeigt sie sich als Redakteurin vom Dienst für den Amazon Watchblog verantwortlich.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Tina Plewinski

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.