Teilen Teilen Kommentare Drucken
Kurzmeldung

Netflix testet lineares Fernsehen

Veröffentlicht: 09.11.2020 | Geschrieben von: Corinna Flemming | Letzte Aktualisierung: 09.11.2020
Netflix auf Fernseher

Zahlreiche Streamingdienstanbieter wie Netflix, Prime Video und Disney+ bieten ihren Kunden unzählige Filme, Serien und Dokumentationen auf Abruf, Content egal wann und wo und ohne lästige Werbeunterbrechung. Das traditionelle Fernsehen scheint auf dem Abstellgleis gelandet zu sein. Das sieht ausgerechnet Netflix allerdings anders und testet in Frankreich jetzt zum ersten Mal auch ein lineares Programm.

Neues Programm Direct gestartet

Unter dem Namen Netflix Direct ist der neue lineare Kanal vergangene Woche in mehreren Regionen in Frankreich gestartet. Auf seiner Website erkärte Netflix, dass man sich für Frankreich entschieden habe aufgrund des „Konsums des traditionellen Fernsehens“ im Land. „In Frankreich ist das traditionelle Fernsehen nach wie vor sehr beliebt bei Menschen, die sich einfach nur 'zurücklehnen' wollen, ohne sich für eine Sendung entscheiden zu müssen“, so der Streamingsanbieter. Mit dem neuen Kanal können sich Nutzer zurücklehnen, berieseln und „von der Vielfalt des Netflix-Katalogs überraschen lassen“.

Der Channel Netflix Direct ist eine browserbasierte Funktion, Kunden gelangen über die französische Website des Anbieters und mithilfe eines Buttons zum Echtzeitstream. Dieser soll 24 Stunden am Stück französische, europäische und internationale TV Shows und Filme zeigen. Noch ist unklar, ob Netflix das Angebot auch in weiteren Ländern anbieten wird.

Das Streaming-Unternehmen eröffnete erst im Januar ein Büro in Frankreich und versprach, seine Investitionen in französische Inhalte zu erhöhen, wie das Portal Variety schreibt.

Über die Autorin

Corinna Flemming Expertin für: Internationales

Nach verschiedenen Stationen im Redaktionsumfeld wurde schließlich das Thema E-Commerce im Mai 2017 zum Job von Corinna. Seit sie Mitglied bei den OnlinehändlerNews ist, kann sie ihre Liebe zur englischen Sprache jeden Tag in ihre Arbeit einbringen und hat sich dementsprechend auf den Bereich Internationales spezialisiert.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Corinna Flemming

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.