Super Banner Wallpaper

Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...
Die Themen des Tages drehen sich um Microsoft und LinkedIn, Alipay, Amazon, Disney sowie die Schweizer Post und Drohnen.
close button
Top-Themen: Microsoft bekommt „OK“ für LinkedIn-Übernahme, Alipay sinnt auf Expansion, Finanzbehörden bei Amazon, Neuer Webshop für Disney, Schweizer Post mit Drohnen-Plänen
| Kategorie: e-Commerce Tipps

Was zur Mitte der Woche wichtig ist: Axel Springer hat wohl auf das richtige Pferd gesetzt: Das Unternehmen profitiert weiter vom Digitalgeschäft, wie die aktuellen Quartalszahlen zeigen. Außerdem: Instagram möchte Facebook mehr Werbeumsätze bringen und öffnet jetzt eine Schnittstelle für externe Werbetreibende und Smarketer hat den Google Partner Grand Slam 2014 gewonnen.

Der Newspreview für den 5. August 2015.

© Marco2811 - fotolia.com

Axel Springer gewinnt weiter dank Digitalgeschäft

Der Medienkonzern Axel Springer hat seine aktuellen Geschäftszahlen vorgelegt. Diese zeigen, dass Springer auch im vergangenen Quartal vor allem vom Digitalgeschäft profitieren konnte: Der Umsatz stieg im zweiten Quartal um sieben Prozent und lag bei fast 800 Millionen Euro. Allerdings scheint der Gewinn des Konzerns zurückzugehen, dass sogenannte Ebitda ging um 0,6 Prozent auf 147 Millionen Euro zurück. Dennoch investiert Axel Springer weiter: So startet das Unternehmen zum Beispiel im vierten Quartal dieses Jahres eine deutschsprachige Version des Wirtschaftsmagazins Business Insider, an dem auch Amazon-Chef Jeff Bezos beteiligt ist.

Instagram öffnet Schnittstelle für Werbetreibende

Auf diesen Moment sollen Werbetreibende nach Aussage von Instagram lange gewartet haben. Das Foto-Netzwerk, das vor allem von Jugendlichen und jungen Nutzern genutzt wird, hat eine Schnittstelle für Werbetreibende geöffnet. Das zu Facebook gehörende Unternehmen wird nun auf die großen Konkurrenten Google und Twitter losgelassen und soll Facebook noch mehr Werbeanteile bringen. Erste Unternehmen haben sich die Schnittstelle schon zu eigen gemacht, so zum Beispiel Hootsuite, Kenshoo oder auch Brand Networks, alle drei große Werbepartner von Facebook.

Smarketer gewinnt Google Partner Grand Slam 2014 

Der von Google initiierte Wettbewerb Google Partner Grand Slam 2014 wurde vom Unternehmen Smarketer gewonnen. Das Unternehmen konnte nämlich den höchsten Neukundenumsatz bei AdWords erzielen und setzte sich gegen rund 2.000 andere zertifizierte Google Partner-Agenturen in der DACH-Region durch. „Wir sind sehr stolz und freuen uns riesig über den Titel, da er unsere Expertise im Bereich der Suchmaschinenwerbung honoriert und das enorme Potenzial von AdWords-Kampagnen sichtbar macht“, sagte David Gabriel, Inhaber und Gründer von Smarketer.

 

Geschrieben von Giuseppe Paletta
ARTIKEL WEITEREMPFEHLEN
1582 mal gelesen
ÄHNLICHE ARTIKEL
KOMMENTAR SCHREIBEN

Sicherheitscode
Aktualisieren

Zum Schutz vor Spam-Kommentaren wird meine IP-Adresse gespeichert. Mit dem Absenden meines Kommentars bin ich damit einverstanden und stimme der Veröffentlichung meines Namens sowie der Verlinkung meines Namens mit meiner Webseite, soweit ich diese bei der Kommentierung angegeben habe, zu.
,