Super Banner Wallpaper

Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...
Omnichannel-Vertrieb bietet Einzelhändlern die Möglichkeit, die Vorteile der einzelnen Kanäle zu nutzen.
close button
Anzeige: Omnichannel – Warum immer mehr Kunden und Händler dem Digitalen Einzelhandel den Vorzug geben
| Kategorie: e-Commerce Tipps

Google hat am Core-Algorithmus geschraubt, die Shop-Apotheke steigert ihren Umsatz bei größeren Verlusten und Delivery Hero führt eine Kapitalerhöhung durch. 

Google Analytics
© WDnet Creation / Shutterstock.com

Google schraubt am Core-Algorithmus

Google hat nach eigenen Angaben ein umfassendes Update am Core-Algorithmus durchgeführt. Das Update sorgte für reichlich Bewegung in den Suchergebnissen. Es gebe aber keine Probleme bei den Seiten, die nach dem Update schlechter platziert sind. Vielmehr habe das Update dazu gedient, „Seiten besser zu platzieren, die vorher unterbewertet waren“, schreibt t3n.de. Für Seiten, die im Ranking gefallen sind, ist das eine weniger gute Nachricht: Es gibt keinen Fix, um die verlorenen Plätze wieder gut zu machen. Über die genauen Einzelheiten des Updates schweigt Google sich aus. Es könne laut t3n.de aber sein, dass das Update die mobilen Faktoren von Seiten betrifft – Google hat sich in jüngster Zeit explizit auf eine Mobile-First-Strategie festgelegt.

Shop Apotheke steigert Umsatz und Verluste

Shop Apotheke Europe hat die Geschäftszahlen für das vergangene Jahr vorgelegt und kann sich über diese zumindest zum Teil freuen. Einerseits ging der Umsatz nach Angaben von DAZ.online im Vergleich zu 2016 um 60 Prozent nach oben und lag am Ende bei 284 Millionen – andererseits verschlechterte sich das operative Ergebnis um 7,6 Millionen Euro auf -19,2 Millionen Euro. Die Online-Apotheke konnte ihre Zahl an aktiven Kunden in Europa um 900.000 auf 2,7 Millionen erhöhen, wodurch sich das Bestellvolumen von 4 auf 5,7 Millionen erhöhte. Ein weiterer Faktor, der zum Umsatzwachstum beigetragen hat, war die Übernahme der Europa Apotheek im November. In diesem Jahr will Shop Apotheke weiter wachsen: „Wir wollen im laufenden Geschäftsjahr eine attraktive Kombination aus schnellem Wachstum und Profitabilität erreichen“, erklärt Finanzchef Ulrich Wandel laut DAZ.online. Demnach geht Shop Apotheke sogar von einer Steigerung des Umsatzes von 87 bis 97 Prozent auf 530 bis 560 Millionen Euro aus.

Kapitalerhöhung: 53 Millionen Euro für Delivery Hero

Die Essenslieferplattform Delivery Hero gibt rund 1,36 Millionen neue Stammaktien aus und wird damit sein Grundkapital auf 183,9 Millionen Euro erhöhen. Wie Reuters berichtet, seien rund 1,26 Millionen der neuen Aktien in einem beschleunigten Platzierungsverfahren institutionellen Investoren angeboten worden. Der Platzierungspreis habe bei 38,50 Euro pro Aktie gelegen. Die Kapitalerhöhung habe damit ein Volumen von etwa 53 Millionen Euro.

Geschrieben von Redaktion
ARTIKEL WEITEREMPFEHLEN
1659 mal gelesen
ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentare  

#1 Bastian 2018-03-14 16:05
Sehr interessanter und informativer Bericht!

Da wird mal wieder deutlich, dass man ständig am Ball bleiben muss, um den neuesten Google Rankingfaktoren gerecht zu werden.

Danke, Gruß
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren