Super Banner Wallpaper

Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...
In den vergangenen Tagen haben viele Unternehmen ihre diesjährigen Weihnachtswerbespots veröffentlicht. Wir haben einige zusammengetragen.
close button
Video der Woche: Weihnachten mit Humor, Drama und Charme
| Kategorie: e-Commerce Tipps

Wer konnte sich in diesem Jahr einen Ebay Händler-Award sichern? Wir präsentieren sämtliche Gewinner und wie sie sich gegen ihre Konkurrenz durchsetzen konnten.

Ebay Händler-Awards 2018

© Ebay

Am 18.04.2018 wurden die diesjährigen Ebay Händler-Awards vergeben! In insgesamt sieben verschiedenen Kategorien wurden die besten Ebay-Shops, die sich von ihrer Konkurrenz durch bestimmte Aspekte abheben, in der Deutschland-Zentrale in Dreilinden ausgezeichnet. Die Gewinner wurden von einer sechsköpfigen Jury bestimmt, die sowohl aus Mitgliedern des deutschen Ebay-Führungsteams als auch unabhängigen E-Commerce-Experten bestand – darunter unsere Chefredakteurin Ariane Nölte, aber auch Dr. Kai Hudetz (Geschäftsführer des IFH Köln) sowie Dr. Gerrit Heinemann (Leiter des eWeb Research Center der Hochschule Niederrhein).

„Der Jury fiel es wahrlich nicht leicht, die vielen hochwertigen und spannenden Bewerbungen auf nur sieben einzugrenzen“, erklärt Nina Pütz, Senior Director Soft Goods bei Ebay. „Nahezu alle Bewerbungen spiegelten das wider, wofür Ebay steht: Innovation, Unternehmergeist und Agilität. Es macht uns daher stolz, unsere Händler auszeichnen zu können – denn Ebay kann nur so erfolgreich sein, wie es unsere Händler sind.“

Ebay Händler-Awards 2018

Diese Trophäen gingen an die Gewinner. (© Ariane Nölte)

Und das sind die Gewinner in den jeweiligen Kategorien:

  • Durchstarter
    • Bedingung: Händler, die erst seit zwei Jahren bei Ebay verkaufen oder in den vergangenen zwölf Monaten ein besonders starkes Wachstum erreicht haben)
    • Gewinner: Stephan Bugla, BooGardi-Haus-Garten-Shop. Der Online-Shop für Produkte rund um den Garten ging erst Ende 2016 an den Start und konnte bereits im darauffolgenden Jahr einen sechsstelligen Umsatz durch Ebay vorweisen. Dementsprechend blickt Stephan Bugla auch auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2017 zurück und will in 2018 abermals umfangreiche Steigerungsmaßnahmen vornehmen.
  • Ebay Plus-Händler
    • Bedingung: Händler, die seit mindestens sechs Monaten Mitglied des Ebay-Plus-Programms sind.
    • Gewinner: Mathias Grummt, moebelplus. Der Shop hat sich auf hochwertige Küchengeräte für alle Bereiche spezialisiert. Für Ebay Plus hat sich das Unternehmen laut eigenen Angaben entschieden, um auf diese Art und Weise besser auf spezielle Kundenwünsche einzugehen und vor allem auch den Versand besser zu gestalten. Ein netter Nebeneffekt sei Mathias Grummt zufolge die Tatsache, dass durch die Teilnahme auch die Sichtbarkeit der Angebote gestiegen sein soll.
  • Globales Geschäft
    • Bedingung: Ebay-Händler, die einen erheblichen Teil ihrer Produkte außerhalb von Deutschland verkaufen.
    • Gewinner: Tobias Krist, ceilingfanshop. Tobias Krist zählt zu den waschechten Ebay-Urgesteinen: Seit über 13 Jahren verkauft er über den Online-Marktplatz – seit fünf Jahren auch ins Ausland, beispielsweise nach Australien und Korea. Für das internationale Geschäft hat Ceilingfanshop sogar ein neues Lager in Großbritannien eröffnet. Eine Niederlassung soll dort ebenfalls noch folgen. Aber auch das Geschäft in Australien soll nach und nach ausgebaut werden. Ein weiterer Wunschkandidat: Südafrika.
  • Kreative Geschäftsidee
    • Bedingung: Händler, die entweder besondere Produkte auf dem Marktplatz verkaufen oder die Möglichkeiten von Ebay auf besonders ungewöhnliche, kreative Weise nutzen.
    • Gewinner: Torsten Hornung, feinesachwerte. Mit einem recht ungewöhnlichen Geschäftskonzept konnte Torsten Hornung die Jury von sich und seinem Online-Shop überzeugen: Mit großen LED-Displays (A4 und A3) wertet er seit knapp drei Jahren seine Schaufenster optisch auf. Dort kommen seit einiger Zeit auch konkrete Angebote zum Einsatz, die in den LED-Displays angezeigt werden – ausgestattet mit QR-Codes, die direkt zu Ebay-Angeboten wie etwa Münzen führen. Da das Angebot von den Kunden gut angenommen wird, will Torsten Hornung die Technik im Laufe des Jahres noch weiter ausbauen.

      Ebay Händler-Awards 2018

      Tobias Krist konnte sich in der Kategorie „Globales Geschäft“ durchsetzen. (© Ebay)

  • Lokaler Einzelhändler
    • Bedingung: Händler, die Inhaber eines oder mehrerer stationärer Ladengeschäfte sind, und Ebay als zusätzlichen Verkaufskanal nutzen.
    • Gewinner: Dr. Alexander Holz, gesund-in-wickrath. Dr. Alexander Holz, der unter anderem Pflegeprodukte vertreibt, hat am „Mönchengladbach bei Ebay“-Projekt teilgenommen und ist so überhaupt erst mit dem Ebay-Geschäft in Berührung gekommen. Mittlerweile steht er Ebay als Coach und Referenzkunde im Projekt „lokal&digital“ zur Verfügung. Der digitale Handel erweitert insgesamt seine lokalen Geschäfte, denn er betreibt nicht nur zwei Apotheken, sondern zusätzlich auch ein Sanitätshaus.
  • Nachwuchsunternehmer
    • Bedingung: Händler, die zwischen 18 und 30 Jahre alt sind.
    • Gewinner: Vitalij Haak, schmuckhandel-haak. Erst vor knapp zwei Jahren meldete Vitalij Haak sein Gewerbe während seines Medizintechnik-Studiums an. Im Netz stöberte er nach Schmuck für seine Freundin und entschloss sich nach einiger Zeit dazu, selbst aktiv in den Verkauf einzusteigen. Mittlerweile verkauft Haak Modeschmuck in eigenen Etuis und übernimmt dabei alles selbst: Vom Import der Produkte über das Erstellen und Bearbeiten der Produktfotos bis hin zum Kundenkontakt.
  • Sonderpreis für die außergewöhnlichste Geschichte
    • Bedingung: Händler, hinter deren Unternehmensgründung und ihrem Handel bei Ebay eine besondere Geschichte steht.
    • Gewinner: Anja Wendt, Anja-wendt. Die Ebay-Historie von Anja Wendt beginnt vor rund fünf Jahren, als sie zum zweiten Mal Mutter wurde und gleichzeitig ihre achtjährige Dienstzeit als Stabsunteroffizier bei der Bundeswehr beendete. Mithilfe eines kleinen Startkapitals begann sie, sich eine kleine Selbstständigkeit aufzubauen. Ihr Geschäft etablierte sich mit der Zeit. Dabei ist ihr eine Ortsungebundenheit wichtig, denn ihr Mann ist Berufsoffizier, sodass das ein regelmäßiger Ortswechsel nicht zu vermeiden ist. Mittlerweile wohnt die Familie sogar in Moskau: Von dort verkauft Anja Wendt online ihre Kleidung, vor allem für Babys und Kleinkinder.

Ebay Händler-Awards 2018

© Ebay

Wir gratulieren natürlich allen Gewinnern! Diese erhalten nicht nur jeweils 2.500 Euro von Ebay, sondern zusätzlich auch ein kostenloses Jahres-Abonnement für einen Ebay-Premium-Shop. Aus allen Gewinnern wurde als Hauptpreis eine Reise zu den Ebay Open im Juli in Las Vegas verlost. Das Losglück traf Tobias Krist von ceilingfanshop.

Geschrieben von Christian Laude
ARTIKEL WEITEREMPFEHLEN
6885 mal gelesen
ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentare  

#1 Christel Geyer 2018-04-20 11:57
Gratulation den Gewinnern. Aber es ist eine EBAY-Werbeaktio n und in keiner Weise repräsentativ. Als "Ebay-Urgestein " wurden mir von Ebay bisher 3 Shops gelöscht (Proteste sinnlos), wodurch eine 5stellige Anzahl Bewertungen und viele Follower verlorengingen, von dem Arbeitszeitverl ust ganz zu schweigen. Fazit: Auch die Gewinner von heute können die Verlierer von morgen sein, dank EBAY.
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren