Top Jobs: Lego, Baur und Helpling

Veröffentlicht: 28.10.2016 | Geschrieben von: Christian Laude | Letzte Aktualisierung: 28.10.2016

Auf der Suche nach einem Job im E-Commerce? Dann sind die folgenden drei Stellenausschreibungen hoffentlich hilfreich, denn Lego, Baur und Helpling suchen derzeit neue Mitarbeiter.

Jobs

(Bildquelle Jobs: Enculescu Marian Vladut via Shutterstock)

Lego sucht einen Junior Account Manager (m/w) E-Commerce

Der Spielzeughersteller Lego sucht einen Junior Account Manager (m/w) E-Commerce in München.

Der Junior Account Manager betreut bei Lego die Online- und Omnichannel-Händler und stellt die Erreichung der jährlichen Wachstumsziele sicher (Planung, Umsetzung, Test und Learn, Optimierung). Er unterstützt außerdem das Key-Account-Team von Amazon sowie MyToys bei der Implementierung und Entwicklung der lokalen Sales-Strategien und -Planungen. Es sollen im Zuge der gemeinsamen Business-Planung Vorschläge zu Werbungen, Aktionen und Tests erarbeitet werden, wobei der Junior Account Manager die Umsetzung begleitet und die Erfolge der Maßnahmen auswertet, um Erkenntnisse für die Zukunft zu generieren. Bestell- und Platzierungsvorschläge müssen erarbeitet werden. Schlussendlich fallen die Vorbereitung und Durchführung von sowie die Teilnahme an Kundenterminen, Messeauftritten und Sales-Konferenzen in den Aufgabenbereich vom Junior Account Manager.

Zwei bis drei Jahre Berufspraxis mit einschlägiger Erfahrung im E-Commerce und Online-Vertrieb sowie ein abgeschlossenes Wirtschaftsstudium bilden die Grundlage für die Stelle. Der Bewerber sollte Experte im Umgang mit neuen Technologien und E-Commerce sein, der auch über die Fähigkeit verfügt, digitale Werbekonzepte, Kampagnen und Aktionen in Verkaufserwartungen zu übersetzen und auf Kundenrelevanz hin zu bewerten. Idealerweise bilden auch digitale Marketing-Tools kein Fremdwort. Lego legt außerdem Wert auf die Fähigkeit, technische Fragestellungen und deren Auswirkungen auf E-Commerce und mobile Endgeräte und Umgebungen des Online-Käufers zu verstehen. Man sollte funktionsübergreifend und partnerschaftlich arbeiten können und über eine Kundenorientierung mit nachweisbaren Erfolgen verfügen.

Wer sich für die Stelle bewerben möchte, kann sein Glück an dieser Stelle probieren und seine Bewerbung digital abschicken.

Baur sucht einen DMP-Manager (m/w)

Der Versandhändler Baur sucht einen DMP-Manager in Burgkunstadt.

Der DMP-Manager soll unter anderem die anfordernden Fachbereiche bei der Definition der in der DMP (Data Management Plattform) zu sammelnden Daten, aber auch bei der Anreicherung der automatisierten gesammelten Daten unterstützen. Auch die Sicherstellung der Datenprozesse und -verwaltung wird vom DMP-Manager übernommen. Er arbeitet bei der Datenanalyse der in der DMP gesammelten Daten und Bildung homogener Cluster und Segmente/Audiences mit und verwendet Lookalike-Modellierungen, um ähnliche Segmente zu erstellen.

Ein Studium der Wirtschaftsinformatik, Mathematik, Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung sowie Berufserfahrung im Bereich Database beziehungsweise Datawarehouse sind elementar wichtig für den Job als DMP-Manager. Wünschenswert sind aber auch erste Erfahrungen im Bereich Data/Web-Mining. Sehr gute Kenntnisse in SAS und SQL, Python, Spark und Kenntnisse im Bereich Datawarehouse dürfen ebenfalls nicht fehlen – genauso wie sehr gutes analytisches und konzeptionelles Denkvermögen beziehungsweise ein ausgeprägtes Verständnis für Datenanalyse.

Interesse geweckt? Dann geht’s hier entlang zur Online-Bewerbung.

Helpling sucht einen Kundenbetreuer (m/w)

Die Online-Plattform zur Vermittlung von Haushaltsdienstleistungen Helpling sucht einen Kundenbetreuer in Berlin.

Als Kundenbetreuer ist man für die Kundenanfragen und -wünsche zuständig, die per E-Mail oder Telefon eingehen. Er fungiert als direkter Ansprechpartner für die Reinigungskräfte und Kunden und soll optimale Lösungen für beide Seiten finden. Zusätzlich trägt der Kundenbetreuer aktiv zur Verbesserung der Servicequalität bei und steigert damit die Zufriedenheit der Reinigungskräfte und Kunden. Die Beziehung zwischen den beiden genannten Parteien steht dabei stets im Vordergrund.

Idealerweise konnte der Bewerber bereits erste Berufserfahrung in der Kundenbetreuung, im Call-Center oder in einem ähnlichen Bereich sammeln. Helpling heißt jedoch auch Quereinsteiger willkommen. Generell sollte die Motivation vorhanden sein, in einem interkulturellen und dynamischen Umfeld zu arbeiten und Routineaufgaben zu übernehmen. Man sollte über hervorragende Kommunikationsfähigkeiten verfügen und Freude am Telefonieren haben.

Hier kann die vollständige Online-Ausschreibung von Helpling noch einmal aufgerufen werden.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.