„Click & Drop“: Ebay und Argos weiten Händler-Service aus

Veröffentlicht: 16.10.2015 | Geschrieben von: Michael Pohlgeers | Letzte Aktualisierung: 16.10.2015

Anfang des Jahres wurde bekannt, dass Ebay in Großbritannien ein „Click & Drop“-Programm in Zusammenarbeit mit der Handelsgruppe Argos testet. Dieser Test scheint nun mit Erfolg abgeschlossen zu sein – die beiden Unternehmen haben eine langfristige Kooperation gestartet und weiten das Angebot aus.

 Pakete auf einer Tastatur

(Bildquelle Online-Lieferung: Oleksiy Mark via Shutterstock)

Mit dem „Click & Drop“-Programm können Ebay-Händler ihre verkauften Waren einfach in einer Argos-Filiale abgeben. Dort werden die Produkte dann verpackt und anschließend an den Kunden verschickt – das bedeutet weniger Aufwand für den Händler und damit können auch kleinere Händler einfacher mehr Ware verkaufen, ohne viel Zeit durch den Versand zu verlieren. Das Programm hatte Ebay Anfang dieses Jahres in Zusammenarbeit mit der britischen Handelskette Argos getestet (wir berichteten).

Start von "Click & Drop"-Programm

Nun heben die beiden Unternehmen das Projekt aus der Testphase heraus: Wie Logistics Manager berichtet, haben Ebay und Argos eine mehrjährige Vereinbarung getroffen, die das „Click & Drop“-Programm umfasst und auch eine Auslieferung der Ware innerhalb von 48 Stunden beinhaltet. Der Service soll bis Ende des Jahres in 150 Argos-Filialen verfügbar sein. Im kommenden Jahr sollen dann weitere Geschäfte hinzukommen.

Zudem haben die beiden Unternehmen ihr bereits bestehendes „Click & Collect“-Angebot ausgeweitet und verbessert. Vor allem die Zustellgeschwindigkeit stand hier im Fokus: „Argos hat ‚Click & Collect’ im UK erfunden und kürzlich haben wir die FastTrack Collection und die FastTrack Delivery in den Service integriert“, erklärt Argos-COO David Robinson. Ebay UK Vice President Tanya Lawler betonte, dass man durch die Zusammenarbeit die Grenzen zwischen digitalem und traditionellem Handel weiter verschwimmen lasse.

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.

Meistgelesene Artikel