Teilen Teilen Kommentare Drucken

Facebook Lifestyle Templates: Aus Katalogseiten werden mobile Anzeigen

Veröffentlicht: 12.09.2017 | Autor: Corinna Flemming | Letzte Aktualisierung: 12.09.2017 | Gelesen: 2759 mal

Facebook testet neue Werbeformate für seine mobile Version, die es Händlern ermöglicht, ihre Kataloge auch digital darzustellen. Das neue Feature soll in den kommenden Monaten weltweit ausgerollt werden.

Katalog von oben
© Hadrian / shutterstock.com

Trotz der rasant fortschreitenden Digitalisierung haben einige klassische Werbemöglichkeiten noch längst nicht ausgedient. Dazu gehören auch die Kataloge, welche traditionsgemäß von großen Möbelhäusern versendet werden. Facebook arbeitet aktuell an einem neuen Feature, welches die Katalogseiten in mobile Anzeigen umwandelt. Das neue Werbeformat heißt Lifestyle Template und wird aktuell bereits von ein paar Firmen in den USA getestet.

Anzeigen ähneln einer Katalogseite

Vom Aufbau her orientieren sich die mobilen Werbeanzeigen im Lifestyle Template an den klassischen Katalogseiten. Wie in einem Beispiel des amerikanischen Möbelhauses West Elm zu sehen ist, beinhaltet eine Anzeige für ein Schlafzimmer verschiedene Produkte wie ein Bett, Teppich, Lampen und einem Bettüberwurf. Wenn Kunden sich für eines der angezeigten Artikel interessieren, gibt es einen „Jetzt Kaufen“-Button, der den User direkt auf die Website des Werbenden und das gewünschte Produkt führt. Um weiter zu gelangen, scrollt der User runter und klickt auf die gewünschte nächste „Seite“. Händler können dem Format auch weitere Informationen hinzufügen, wie beispielsweise den Standort des nächstgelegenen Geschäfts.

Facebook Lifestyle Template
© Digitalcommerce360.com - Screenshot

Integration von vorheriger Zielgruppenauswahl

Händler, die diese Form der Werbung nutzen wollen, können alle von Facebook angebotenen Tools zur Zielgruppenbestimmung nutzen. Zeigen die Aktivitäten eines Facebook-Users beispielsweise ein erhöhtes Interesse für Gartenmöbel, kann dem User ein spezielles Lifestyle Template mit Stühlen und Tischen für draußen angezeigt werden. Wie Facebook selber sagt, testen bereits rund ein Dutzend Firmen das neue Feature. Darunter auch Williams-Sonoma, ein Unternehmen, welches spezielle Kochutensilien und Haushaltswaren anbietet. „Das Lifestyle Template ist eine gute Möglichkeit, unsere traditionsreichen Kataloge mit dem neuen digitalen Format zu vereinen und welches unsere Kunden inspiriert, weitere Produkte zu entdecken“, sagt Felix Carbullido, Marketing-Chef bei Williams-Sonoma auf Digitalcommerce360.com. „Die mobilen Anzeigen setzen genau da an, wo unsere Kunden ihre Zeit verbringen.“

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.

Meistgelesene Artikel