Teilen Teilen Kommentare Drucken

Zehn Jahre Singles Day: Alibaba prognostiziert größten Shopping-Tag aller Zeiten

Veröffentlicht: 01.11.2018 | Autor: Corinna Flemming | Letzte Aktualisierung: 01.11.2018

Der Singles Day feiert in diesem Jahr seinen zehnten Geburtstag und ist längst über die Grenzen Chinas hinaus bekannt. In diesem Jahr soll es der größte Shopping-Tag aller Zeiten werden.

Singles Day Sale
© Yuriy Vlasenko / shutterstock.com

Auch wenn er hierzulande noch nicht den gleichen Stellenwert wie der Black Friday oder Cyber Monday eingenommen hat, ist der aus China stammende Singles Day längst auch im Westen bekannt. Traditionsgemäß am 11.11. begangen, gilt dieser Tag als eine Art Anti-Valentinstag – dabei symbolisiert die 1 die Singles – und soll Alleinstehende animieren, sich mal selber etwas zu gönnen und dem Shopping-Wahn hinzugeben. Wie sehr dieses Konzept aufgeht, zeigen die Zahlen aus dem vergangenen Jahr: Online-Riese Alibaba hat an diesem einen Tag Waren im Wert von 21,8 Milliarden Euro umgesetzt, in der ersten Stunde nach Mitternacht konnten bereits 8,5 Milliarden Euro erzielt werden. In diesem Jahr soll alles noch größer werden, verspricht der Marktplatz. Demzufolge sollen 180.000 globale Marken am Singles Day 2018 teilnehmen.

„Dieses Jahr markiert den 10. Jahrestag des 11.11. Mit Chinas explosiver digitaler Transformation im Rücken, konnte das beeindruckende Wachstum des Events im vergangenen Jahrzehnt den stetigen Zuwachs nach hochklassigem Konsum der chinesischen Shopper beflügeln“, wird Daniel Zhang, CEO der Alibaba Group, bei Tamebay zitiert.

Das Ende der Fahnenstange ist noch längst nicht erreicht

Bereits jetzt können sich die Kunden ganz dem Kaufrausch hingeben und 500.000 Produkte aus mehr als 3.700 Kategorien und 75 Ländern vorbestellen. Trotz der schier unfassbaren Rekordergebnisse aus dem letzten Jahr, ist nach Auffassung des Alibaba-CEOs noch immer Luft nach oben. „Im letzten Jahrzehnt sind wir durch viele Veränderungen gegangen und konnten tolle Erinnerungen sammeln“, so der Konzernchef. „Aber mit Blick auf das große Ganze, ist das erst der Anfang. In den nächsten fünf bis zehn Jahren wird sich das Internet mit Sicherheit verändern und dementsprechend müssen wir auch neue Innovationen entwickeln, um unsere Kunden zu bedienen.“ Man darf gespannt, wie viele Abermillionen der diesjährige Singles Day in die Kassen der Händler spült.

Über den Autor

Corinna Flemming Experte für Internationales

Nach verschiedenen Stationen im Redaktionsumfeld wurde schließlich das Thema E-Commerce im Mai 2017 zum Job von Corinna. Seit sie Mitglied bei den OnlinehändlerNews ist, kann sie ihre Liebe zur englischen Sprache jeden Tag in ihre Arbeit einbringen und hat sich dementsprechend auf den Bereich Internationales spezialisiert.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Corinna Flemming

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.