Teilen Teilen Kommentare Drucken
Kurzmeldung

Rewe startet taggleiche Lieferung in Ballungsgebieten

Veröffentlicht: 09.09.2019 | Autor: Tina Plewinski | Letzte Aktualisierung: 09.09.2019
Logo der Supermarktkette Rewe

Die Supermarktkette Rewe baut ihren Service im Online-Bereich weiter aus. Das Unternehmen gab nun in einer Pressemitteilung bekannt, den Kunden einen Same-Day-Delivery-Service anzubieten. Der Service einer taggleichen Lieferung gilt allerdings nicht deutschlandweit, sondern steht aktuell ausschließlich Kunden in deutschen Ballungszentren zur Verfügung.

Ganz konkret handelt es sich bei diesen Ballungsgebieten um die Stadtzentren von Berlin und Hamburg, Hannover, Düsseldorf und Köln, Frankfurt, Mannheim sowie München. Hier können Kunden des Rewe-Online-Supermarkts ihre Wunschprodukte bis 13 Uhr bestellen und dann auf ein freies Lieferfenster ab 17 Uhr zurückgreifen. Das Online-Sortiment umfasse dabei rund 12.000 Produkte, wobei auch sensible Waren wie Obst und Gemüse, Fleisch oder Tiefkühlprodukte angeboten werden.

Rewe will vielfältige Bedürfnisse der Kunden bedienen

„Neben der Qualität der Produkte spielen die Wünsche der Kunden eine zentrale Rolle für den Rewe Lieferservice. So wurde seit Längerem in verschiedenen Pilotprojekten das ,Same Day‘-Konzept zunächst in ausgewählten Regionen getestet, um den Kundennutzen und operative Prozesse ideal aufeinander abzustimmen“, kommentiert Drasko Lazovic, der sich als Director für den Liefer- und Abholservice bei Rewe digital verantwortlich zeigt.

Aus den ersten Pilotprojekten hätte sich bereits ein kleiner Teil von Kunden herauskristallisiert, der die taggleiche Lieferung als essenziellen Aspekt für die Kaufentscheidung betrachte. „Auch wenn der Großteil den Wocheneinkauf [...] mit dem Rewe Lieferservice längerfristig plant, können wir auf die unterschiedlichen Bedürfnisse unserer Kunden auch zukünftig optimal eingehen“, sagte Lazovic weiter.

Über den Autor

Tina Plewinski Experte für Amazon

Bereits Anfang 2013 verschlug es Tina eher zufällig in die Redaktion von OnlinehändlerNews und damit auch in die Welt des Online-Handels. Ein besonderes Faible hat sie nicht nur für Kaffee und Literatur, sondern auch für Amazon – egal ob neue Services, spannende Technologien oder kuriose Patente: Alles, was mit dem US-Riesen zu tun hat, lässt ihr Herz höherschlagen. Nicht umsonst zeigt sie sich als Redakteurin vom Dienst für den Amazon Watchblog verantwortlich.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Tina Plewinski

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.