Teilen Teilen Kommentare Drucken
2019 Marketing Benchmark Report

DSGVO beflügelt das E-Mail-Marketing

Veröffentlicht: 27.08.2019 | Autor: Corinna Flemming | Letzte Aktualisierung: 27.08.2019
Briefumschlag

Mit dem Inkrafttreten des vermeintlichen Schreckengespenstes DSGVO kamen viele Sorgen und Befürchtungen auf, wie die neue Regelung das Online-Geschäft negativ beeinflussen könnte. Gute Nachrichten gab es dahingehend jetzt für das E-Mail-Marketing. Wie der Marketing Benchmark Report von Acoustic aus diesem Jahr herausgefunden hat, gab es in diesem Bereich sogar eine positive Entwicklung.

Öffnungen und Klicks steigen weiter

Nach Angaben der Untersuchung, für welche das Unternehmen jährlich die E-Mail- und Mobile-Marketingbotschaften von mehreren tausend Marken untersucht, ging die Öffnungsrate von Newslettern um 19 Prozent nach oben. Auch die Klickrate erfuhr einen Aufschwung: Seit dem Jahr 2014 stieg diese kontinuierlich um 14 Prozent an. Grund für die positive Entwicklung im Zusammenhang mit der Datenschutzgrundverordnung könnte laut Acoustic die verbesserte Zielgruppenansprache sein. „Mit anderen Worten: Durch das Ausmisten der Datenbanken blieben nur noch wirklich interessierte E-Mail-Empfänger übrig, die durch regelkonforme Ansprache zudem auch stärker mit den Inhalten interagieren“, schreibt t3n als Erklärung dazu.

Auf den mobilen Geräten allerdings gab es einen Rückgang der Öffnungen von vormals 49 Prozent auf aktuell 44 Prozent. Die Web-Mail konnte einen Anstieg von 33 auf 40 Prozent verzeichnen. 

Push-Benachrichtigungen werden ignoriert

Transaktionale Mails wie beispielweise Bestätigungsnachrichten – also solche, die vom Konsumenten durch Bestellungen oder ähnliches selber ausgelöst wurden – gehen aus der Studie als Gewinner hervor. Mit einer Öffnungsrate von 44 Prozent liegt der Wert um 20 Prozent höher als bei den nicht transaktionalen E-Mails. Klarer Verlierer sind die mobilen Push-Benachrichtigungen mit einer Öffnungsrate von nur fünf Prozent.

Der gesamte 2019 Marketing Benchmark Report in englischer Sprache kann an dieser Stelle heruntergeladen werden.

Über den Autor

Corinna Flemming Experte für Internationales

Nach verschiedenen Stationen im Redaktionsumfeld wurde schließlich das Thema E-Commerce im Mai 2017 zum Job von Corinna. Seit sie Mitglied bei den OnlinehändlerNews ist, kann sie ihre Liebe zur englischen Sprache jeden Tag in ihre Arbeit einbringen und hat sich dementsprechend auf den Bereich Internationales spezialisiert.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Corinna Flemming

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.