Video der Woche

Apple: Gemeinsam kreativ sein funktioniert auch in der Coronakrise

Veröffentlicht: 17.04.2020 | Geschrieben von: Hanna Behn | Letzte Aktualisierung: 17.04.2020
Frau an Klavier mit Laptop

Für Apple ist klar: Kreativität ist stets ein wichtiger Teil von uns. Auch die Tatsache, dass wir uns zum Schutz und zur Minimierung des Risikos der weiteren Ausbreitung von Corona derzeit vor allem in unsere eigenen vier Wände zurückziehen müssen, solle daran nichts ändern. Das beweist das Unternehmen eindrücklich mit seiner aktuellen Werbekampagne. 

Apple: „Wir haben immer fest an die Kraft der Kreativität geglaubt“

Im Clip werden diverse Szenen gezeigt, in denen beispielsweise musiziert, gemeinsam Schach gespielt oder sogar getanzt wird. Dabei handelt es sich laut W&V unter anderem um User Generated Content, auch wurden Einblendungen von US-Talkshow-Legende Oprah Winfrey oder der Schauspielerin Lily James (u.a. „Downton Abbey“) von Apple verarbeitet. 

„Wir haben immer fest an die Kraft der Kreativität geglaubt. Jetzt sind wir mehr denn je davon inspiriert, dass Menschen in allen Teilen der Welt neue Wege finden, um ihre Kreativität, ihren Einfallsreichtum, ihre Menschlichkeit und ihre Hoffnung zu teilen“ schreibt der US-Tech-Riese unter der Veröffentlichung auf YouTube und weist dabei auch gleich geschickt aufs eigene Angebot zu Aktivitäten für Kinder, E-Learning- und Software-Lösungen hin.

Apples durchaus gelungene Ode daran, dass mit kreativen Prozessen auch dann nicht Schluss ist, wenn wir nicht raus und unter Menschen können – unser Video der Woche: 

Über die Autorin

Hanna Behn Expertin für: Usability

Hanna fand Anfang 2019 ins Team der OnlinehändlerNews. Sie war mehrere Jahre journalistisch im Bereich Versicherungen unterwegs, dann entdeckte sie als Redakteurin für Ratgeber- und Produkttexte die E-Commerce-Branche für sich. Als Design-Liebhaberin und Germanistin hat sie nutzerfreundlich gestaltete Online-Shops mit gutem Content besonders gern.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Hanna Behn

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.