Teilen Teilen Kommentare Drucken
Video der Woche

Lidl will sich märchenhaft gegen die Konkurrenz behaupten

Veröffentlicht: 10.07.2020 | Autor: Hanna Behn | Letzte Aktualisierung: 10.07.2020
Schneewittchen an der Lidl-Kasse

Lidl habe die günstigsten Preise, diesbezüglich würden die „Boys hinter den sieben Bergen“ nicht lügen – das erklärt der berühmte Märchenspiegel, der bekanntermaßen stets die Wahrheit spricht. Die Discounterkette macht sich aktuell eine der berühmtesten Szenen aus Schneewittchen zunutze, um erneut den Beweis anzutreten, dass die Neckarsulmer die günstigsten Märkte betreiben. 

„Aldi anderen erzählen Märchen“, wenn sie etwas anderes behaupten, lautet der provokante Claim im Video. Denn Lidl vergleicht sich hier vor allem mit Aldi Nord und Aldi Süd. Unter dem Video bzw. auf einer entsprechenden Landingpage führt das Unternehmen dazu eine aktuelle Analyse der IWD market research GmbH an, bei der die Preise von 68 gleichartigen Artikeln von Aldi Nord, Aldi Süd und einer Lidl-Filiale verglichen wurden und Lidl gut 10 Euro günstiger weg kam. 

Der Clip scheint bei der Netzgemeinde auch gut anzukommen: Die Kurzversion des Spots hat auf YouTube bereits gut 3,3 Millionen Aufrufe und besetzt hier aktuell auch die Top12 der Trendcharts. Lidls Märchenstunde – unser Video der Woche: 

Über den Autor

Hanna Behn Experte für Usability

Hanna fand Anfang 2019 ins Team der OnlinehändlerNews. Sie war mehrere Jahre journalistisch im Bereich Versicherungen unterwegs, dann entdeckte sie als Redakteurin für Ratgeber- und Produkttexte die E-Commerce-Branche für sich. Als Design-Liebhaberin und Germanistin hat sie nutzerfreundlich gestaltete Online-Shops mit gutem Content besonders gern.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Hanna Behn

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.