Teilen Teilen Kommentare Drucken
Video der Woche

Zuhauseduft – so wirbt Ikea für Duftkerzen

Veröffentlicht: 30.10.2020 | Geschrieben von: Hanna Behn | Letzte Aktualisierung: 30.10.2020
Frau riecht an Blüten

Nun, Corona lässt uns gerade aktuell wieder vermehrt in den eigenen vier Wänden bleiben, und Kontakte zu den Liebsten reduzieren. Außerdem ist der November nicht mehr fern, bekanntermaßen wetterbedingt ein eher grauer Monat. Licht und eine gemütliche Stimmung können unser Wohlbefinden in dieser Zeit über den wolkenverhangenen Himmel hinwegtrösten.

Damit wir uns unseren Lieben näher fühlen oder uns schöne Momente wieder einfallen, hat Ikea mit seiner aktuellen Kampagne die Idee ins Spiel gebracht, das olfaktorische Gedächtnis zu aktivieren. Also Gerüche und Düfte, mit denen wir gute Erinnerungen verbinden an jene Personen, die uns gerade fehlen, gezielt wahrzunehmen – per Duftkerze, so die etwas ernüchternde, aber praktische Lösung des schwedischen Möbelhändlers. 

Tja, vielleicht ist es einen Versuch wert, denn Gerüche können tatsächlich unwillkürlich Erinnerungen auslösen, auch wenn sie schon sehr lange her sind – bleibt zu hoffen, dass zufälligerweise Vanille, Rosen, Waldduft oder Lavendel die guten Gedanken hervorrufen. Im emotionalen Spot zeigt Ikea quasi durch die Blume, wie das nach dem Auszug der Tochter aus dem Elternhaus aussehen kann – unser Video der Woche: 

Über die Autorin

Hanna Behn Expertin für: Usability

Hanna fand Anfang 2019 ins Team der OnlinehändlerNews. Sie war mehrere Jahre journalistisch im Bereich Versicherungen unterwegs, dann entdeckte sie als Redakteurin für Ratgeber- und Produkttexte die E-Commerce-Branche für sich. Als Design-Liebhaberin und Germanistin hat sie nutzerfreundlich gestaltete Online-Shops mit gutem Content besonders gern.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Hanna Behn

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.