Video der Woche

Hornbach macht Kleinholz und Platz für Neues

Veröffentlicht: 23.04.2021 | Geschrieben von: Hanna Behn | Letzte Aktualisierung: 23.04.2021
Monstertruck zerstört Gartenlaube

Halb zerfallene Gartenlauben, dorniges Gestrüpp oder kaputte Zäune – all das muss weichen, bevor man frische Projekte im Garten oder auf dem Grundstück starten kann. Dabei könne es ruhig auch mal etwas brachialer zugehen, findet Baustoff-Händler Hornbach. 

In der aktuellen Kampagne fährt das Unternehmen daher große Fahrzeuge auf, um der Idee „Schaff Dir Platz“ die notwendige Aufmerksamkeit zu sichern und zeigt einen Monstertruck, der einfach mal alles wegmetzelt, was dem neuen Projekt im Wege steht. „Jeder Neuanfang braucht Platz. Dies ist unsere Einladung dazu, sich diesen Platz zu schaffen. Wieder mit viel Freude und Leidenschaft, aber eben auch wieder auf ungewöhnliche Art und Weise“, erklärt Thomas Schnaitmann, Leiter Marke International bei Hornbach, im Portal Baumarktmanager.

Aus dem Monstertruck steigt dann schließlich eine Frau – deren Wahl als Protagonistin „keiner anbiedernden Genderdiskussion“ entspringe, sagt Guido Heffels, Chef der Hornbach-Agentur „Heimat“. „Unsere Heldin war einfach die beste Wahl für diesen Spot.“ In der Vergangenheit hatte es allerdings auch Kritik an sexistischer Werbung des Baumarkts gegeben. 

Hornbachs Monstertruck im Garten – unser Video der Woche:

Über die Autorin

Hanna Behn
Hanna Behn Expertin für: Usability

Hanna fand Anfang 2019 ins Team der OnlinehändlerNews. Sie war mehrere Jahre journalistisch im Bereich Versicherungen unterwegs, dann entdeckte sie als Redakteurin für Ratgeber- und Produkttexte die E-Commerce-Branche für sich. Als Design-Liebhaberin und Germanistin hat sie nutzerfreundlich gestaltete Online-Shops mit gutem Content besonders gern.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Hanna Behn

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.

Meistgelesene Artikel