KI-gestützte Anzeigenoptimierung

Ebay Ads geht strategische Partnerschaft mit Adspert ein

Veröffentlicht: 09.11.2021 | Geschrieben von: Ricarda Eichler | Letzte Aktualisierung: 09.11.2021
Ebay auf Handy

Ebay Ads und das Berliner Tech-Unternehmen Adspert haben heute in einer Pressemitteilung eine gemeinsame strategische Partnerschaft bekannt gegeben. Kernstück der Partnerschaft ist dabei der bereits seit September verfügbare neue Anzeigentyp „Anzeigen Erweitert BETA“, welcher nunmehr dank des selbstlernenden Algorithmus von Adspert um eine effiziente Kampagnen-Optimierung erweitert wird. 

Maximale Sichtbarkeit genau im richtigen Moment

Die Adspert-Technologie soll dabei direkt über die Ebay API auf die Daten der Händler zugreifen können und mittels KI die Auswahl der effizientesten Keywords sowie Gebotsabgabe durchführen. Werbetreibende können sich damit zurücklehnen und die sich selbst optimierenden Kampagnen ganz automatisch verwalten lassen. 

Der neue Kampagnen-Typ „Anzeigen Erweitert BETA“ wurde bereits im September eingeführt und bietet insbesondere Zugriff auf besonders gut sichtbare Platzierungen in den obersten Suchergebnissen. Dank Keyword-Targeting sollen Kunden stets im richtigen Moment von den Anzeigen angesprochen werden. Durch Festsetzung maximaler Tagesbudgets besteht darüber hinaus eine zuverlässige Kostenkontrolle. 

„Dazu können eBay-Händler*innen ab sofort unsere intelligente Gebotsoptimierung nutzen. Sie ermittelt binnen kürzester Zeit die besten Einstellungen für den optimalen CPC und setzt diese um. Auf diese Weise gewinnen beworbene Produkte mehr Sichtbarkeit und maximieren den Verkaufserfolg“, kommentiert Adspert-CEO Stephanie Richter die Partnerschaft. 

Über die Autorin

Ricarda Eichler
Ricarda Eichler Expertin für: Nachhaltigkeit

Ricarda ist im Juli 2021 als Redakteurin zum OHN-Team gestoßen. Zuvor war sie im Bereich Marketing und Promotion für den Einzelhandel tätig. Das Schreiben hat sie schon immer fasziniert und so fand sie über Film- und Serienrezensionen schließlich den Einstieg in die Redaktionswelt.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Ricarda Eichler

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.