Teilen Teilen Kommentare Drucken

Facebook hat wieder was Neues

Veröffentlicht: 07.03.2013 | Geschrieben von: Redaktion | Letzte Aktualisierung: 07.03.2013

Jetzt will Facebook in Sachen Empfehlungsmarketing noch weiter vorstoßen. Das neue Ding nennt sich „Premium-Anzeigen“ und hat die Freunde werbetreibender Fans im Visier. "In einem sozialen Netzwerk wirkt Werbung, die als Empfehlung verpackt ist, oft besser. Diese Form von Marketing ist gerade in einer persönlichen Umgebung wie Facebook von Vorteil", erklärt der Fachmann – in diesem Fall Karsten Wenzlaff, Social-Media-Experte und Geschäftsführer des Instituts für Kommunikation in sozialen Medien.

Jedes Facebook-Mitglied sieht die Werbung seiner „gelikten“ Seiten im News-Feed. In Zukunft werden auch die Freunde dieses Nutzers diese Werbung sehen und ihr mehr Aufmerksamkeit schenken. Denn es läuft nach dem Schema: Ein Freund eines Freundes sagt… Obwohl der Absender letzten Endes unbekannt bleibt, bekommt er doch eine vertrauliche Note. Laut Facebook verspricht die neue Strategie den Werbetreibenden ein größeres Format der Anzeigen, eine Erhöhung der Fanrate um 16%, einen Anstieg der Aufmerksamkeit um 60% und eine Wiederabrufrate von 80%.

Der Hintergrund der neuen Features: Die neuen Premium-Anzeigen sollen wie auch die neuere Timeline Aktionäre vom Wachstumspotenzial der Plattform überzeugen. Schließlich plant Facebook den Gang an die Börse. Für Unternehmen soll es daher einfacher werden, auf Facebook kommerzielle Botschaften zu platzieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.