Teilen Teilen Kommentare Drucken
Kurzmeldung

Heidelpay übernimmt Pay-Later-Geschäft von Paysafe

Veröffentlicht: 10.07.2020 | Geschrieben von: Christoph Pech | Letzte Aktualisierung: 10.07.2020
Paysafe

Heidelpay treibt seine europäische Expansion voran: Der Zahlungsdienstleister hat mitgeteilt, dass man das Pay-Later-Geschäft von Paysafe übernimmt. Paysafe Pay Later bietet als Omni-Channel-Anbieter eine Whitelabel-Lösung für die Zahlung nach dem Kauf an, also Rechnungskauf, Ratenkauf, Banküberweisung und Lastschrift. Das gesamte Team, samt CEO Claire Gates, wechselt zu Heidelpay.

Das 2011 noch unter dem Namen „Payolution“ gegründete Unternehmen habe eine starke Kundenbasis in der DACH-Region. „Diese Akquisition ist ein wichtiger Schritt in unserer Expansionsstrategie und ich freue mich darauf, das Paysafe Pay Later-Team bei uns willkommen zu heißen. Ich bin der festen Überzeugung, dass ihre Integration in die Heidelpay Group ein wesentlicher Bestandteil unserer Wachstumsstory sein wird“, sagt Mirko Hüllemann, Gründer und CEO der Heidelpay Group.

Heidelpay setzt auf Wachstum

Philip McHugh, CEO der Paysafe Group, zeigt sich ebenfalls zufrieden mit dem Verkauf, über dessen Summe Stillschweigen vereinbart wurde. Paysafe konzentriere sich künftig weiter auf die Kerngeschäfte Zahlungsabwicklung, digitale Geldbörsen und E-Cash. „Wir glauben, dass wir die richtigen langfristigen Eigentümer für Paysafe Pay Later in Heidelpay gefunden haben: Sie sind im Bereich der Pay-Later-Zahlungsarten gut aufgestellt“, so McHugh. Die Akquisition werde unter Vorbehalt der behördlichen Zustimmung voraussichtlich im dritten Quartal 2020 abgeschlossen sein.

Heidelpay hat sich das langfristige Ziel gesetzt, „die Payment-Wertschöpfungskette von A bis Z und für Händler jeglicher Größe anzubieten“, erklärte Mirko Hüllemann schon Anfang 2019, als Heidelpay die Universum Group übernahm. Man definiere sich als „All-In-One-Payment-Provider“, sagte Hüllemann im Interview. Die Pay-Later-Übernahme ist der nächste Schritt im Wachstumsvorhaben von Heidelpay.

Über den Autor

Christoph Pech Experte für: Digital Tech

Christoph ist seit 2016 Teil des OHN-Teams. In einem früheren Leben hat er Technik getestet und hat sich deswegen nicht zweimal bitten lassen, als es um die Verantwortung der Digital-Tech-Sparte ging. Digitale Politik, Augmented Reality und smarte KIs sind seine Themen, ganz besonders, wenn Amazon, Ebay, Otto und Co. diese auch noch zu E-Commerce-Themen machen. Darüber hinaus kümmert sich Christoph um den Youtube-Kanal.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Christoph Pech

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.