Teilen Teilen Kommentare Drucken

Rechnungen begleichen: Barzahlen.de und Rewe kooperieren

Veröffentlicht: 02.12.2015 | Geschrieben von: Martin Gaitzsch | Letzte Aktualisierung: 02.12.2015

Die hinter Barzahlen.de stehende Cash Payment Solutions GmbH feiert den nächsten großen Entwicklungsschritt. Seit Anfang Dezember besteht eine Kooperation mit Rewe, sodass nun den Kunden bei Bedarf mehr als 9.000 Partnerfilialen für Barzahlung zur Verfügung stehen.

 

Barzahlen bei Rewe

 © barzahlen

Rechnungen beim Einkaufen im Rewe Markt begleichen

Durch die Kooperation von Barzahlen und Rewe können Kunden bequem ihren alltäglichen Einkauf mit der Bezahlung von Rechnungen verbinden. Ganz gleich, ob Strom-, Telefon- oder Reise-Rechnungen – sie können mittels Barzahlung im Supermarkt beglichen werden. Dadurch verzichten Kunden auf Online-Banking oder ersparen sich gar den Gang zur Bank. Apropos Bank: Auch die Ein- und Auszahlung von Bargeld auf das Girokonto teilnehmender Banken ist theoretisch möglich.

Wie funktioniert Barzahlen.de?

Für die Zahlung vor Ort nutzt Barzahlen.de Barcodes, die sich entweder auf Rechnungen oder beiliegenden Zahlscheinen befinden, alternativ auch per SMS oder App zum Kunden gelangen. Die Barcodes werden im Rewe-Markt einfach an der Kasse gescannt und nach der Bezahlung bekommt der Kunde die Zahlungsbestätigung direkt übermittelt, berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

Dank der Kooperation mit Rewe erweitert Barzahlen.de seine Filialen auf die stattliche Anzahl von circa 9.000 stationären Partnern. Geschäftsführer Florian Swoboda betont, dass Barzahlen.de bereits mit einer Vielzahl namhafter Unternehmen zusammenarbeitet. Darunter befinden sich E.ON, der größte deutsche Energieversorger, sowie bekannte Online-Portale wie Rakuten.de, Goodgames oder der Versicherer ergo Direkt. Der Zahlungsdienstleister Barzahlen verkündet stolz, dass die eigene Infrastruktur nach der Kooperation mit REWE Märkten nun die Zahl der Filialen von Commerzbank und Deutscher Bank bereits um das Vielfache übertroffen werde.

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.