Teilen Teilen Kommentare Drucken

Die ersten Gewinner des ego.-BUSINESSplanwettbewerbs stehen fest

Veröffentlicht: 30.01.2012 | Autor: Redaktion | Letzte Aktualisierung: 30.01.2012
Die ersten Gewinner des ego.-BUSINESSplanwettbewerbs stehen fest

Schritt für Schritt gelangen Existenzgründer mit einer kostenlosen Teilnahme am ego.-BUSINESSplanwettbewerb zur Verwirklichung ihrer Geschäftsidee. Auch wer am Ende nicht zu den mit Geld prämierten Siegern gehört, kann schon nach der ersten Wettbewerbsphase viel für sich mitnehmen. In Phase II, dem „kleinen Businessplan“, erweitern die Teilnehmer ihre Ideenpapiere um eine Marketingstrategie. Die Phase III des „bankreifen Businessplans“ rundet den Schritt zur Verwirklichung der Geschäftsidee mit einem Finanzierungsplan ab.
Wer den Einstieg in der ersten Phase des ego.-BUSINESSplanwettbewerbs verpasst hat, erhält dennoch die Chance, seinen Gründertraum zu verwirklichen. Startups und junge Unternehmer aus Sachsen-Anhalt, deren Existenzgründungen nicht länger als drei Jahre zurückliegen, können bis zum 14.06.2012 ihren „bankreifen Businessplan“ einreichen. Die Gewinner der dritten und letzten Phase erhalten jeweils 5.000 Euro und den ego.-BUSINESS-Award. Zudem sind zusätzlich Sach- und Sonderprämien ausgeschrieben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.