Teilen Teilen Kommentare Drucken

Wirtschaftsminister sucht Gespräch mit StartUps

Veröffentlicht: 28.08.2012 | Autor: Judith Burger | Letzte Aktualisierung: 28.08.2012
Wirtschaftsminister sucht Gespräch mit StartUps

Austausch lautete auch das Motto der BMWi-Veranstaltung mit Dr. Rösler und 15 StartUp-Unternehmen aus der Internet- und Technologie-Branche. Es ging z. B. darum, die Erfahrungen mit Gründungsfinanzierungen und Förderprogrammen auszuloten. Einige Gründer sprachen auch die problematische Lage an, geeignete und ausreichende Fachkräfte auf dem deutschen Arbeitsmarkt zu finden.

Dieser Dialog stellt die erste Stufe dar, die Rahmenbedingungen einer Zukunftsbranche entscheidend zu verbessern. Der Minister versprach, er werde „künftig das Gespräch mit Startups weiter vertiefen“. Schließlich kann man etwas nur sinnvoll verändern, wenn man die Basis kennt. Und die deutsche Gründungskultur zu optimieren lohnt sich, Dr. Rösler sagte: „Die jungen Gründer haben Dynamik und einen Unternehmergeist, den wir am Wirtschaftsstandort Deutschland brauchen.“

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.