Teilen Teilen Kommentare Drucken

Paint-Clicker will Heimwerkern das Leben verschönern

Veröffentlicht: 29.10.2012 | Autor: Ariane Nölte | Letzte Aktualisierung: 29.10.2012
Paint-Clicker will Heimwerkern das Leben verschönern

Hallo Paint-Clicker, schön euch kennen zu lernen. Stellt euch und eure Plattform doch bitte kurz unseren Lesern vor.

Hallo, wir sind Paint-Clicker. Wir bieten mit unserer Plattform Hilfe für Do-It-Yourself-Projekte aller Art. Dazu haben wir ein Online-Portal entwickelt, das Heimwerker von der ersten Inspiration, über die genaue Planung, bis hin zum Online-Einkauf unterstützt. Mit der Finanzierung durch Gründerplus wollen wir weitere spannende Tools umsetzen, die das Heimwerkerleben noch schöner und entspannter machen.

Wie seid ihr auf die Idee gekommen, eine solche Plattform aufzubauen?

Als gelernter Malermeister und Betriebswirt habe ich in meiner langjährigen Berufserfahrung mit einer Menge verschiedener Endkunden gearbeitet. Durch diese praktische Erfahrung weiß ich, dass die Vollstellungskraft im visuellen Bereich und das räumliche Sehen bei der Planung von Projekten manchmal problematisch sind. Es ist ja auch ungemein schwer, farbliche Harmonien zu finden und sich diese richtig vorzustellen. Aufgrund dieser Erkenntnis gibt es bei Paint-Clicker einen 3D-Raumplaner.

Zudem habe ich festgestellt, dass Heimwerker oft mit ihrer Produktauswahl und der Berechnung des richtigen Bedarfs allein auf weiter Flur stehen. Daher bieten wir eine Kombination aus visueller Darstellung und automatischer Materialbedarfsrechnung, in Verbindung mit den passenden Produkten für das jeweilige Projekt.

Mit dem Meisterwissen unserer Datenbank im Hintergrund können sich Nutzer von Paint-Clicker voll auf das Gestalten konzentrieren, ohne komplexe Berechnungen durchführen zu müssen.

Ein einfacher Umbau kann schnell zu einer Riesenaufgabe werden. Gibt es eine goldene Regel, die ihr allen Umbauwilligen mit auf den Weg geben wollt?

Ja! Man sollte sich vorher intensiv mit dem geplanten Projekt auseinandersetzen und versuchen, die Kostenkontrolle nicht aus den Augen zu verlieren. Usern von Paint-Clicker bieten wir dabei umfassende Unterstützung.

Außerdem ist durchdachte Materialauswahl sehr wichtig für gute Ergebnisse beim Heimwerken. Durch unsere ausgesuchten, leicht zu verarbeiteten Produkte können auch weniger erfahrene Do-It-Yourself-Willige gute und schnelle Ergebnisse erzielen.

Ihr habt euch für Crowdinvesting bei Gründerplus entschieden. Warum lohnt es sich in Paint-Clicker zu investieren? Was macht euch besonders?

Paint-Clicker macht die Arbeit von Heimwerkern leicht und übersichtlich. Durch unsere Software wird nichts vergessen, was nötig ist, um ein Projekt perfekt umzusetzen. Dafür bieten wir verschiedene Online-Tools, die ein einzigartiges Arbeiten ermöglichen.

Wenn mal ein Projekt liegen bleibt, gerät es mit Paint-Clicker nicht so schnell in Vergessenheit wie bisher. Denn die Visualisierungsbilder werden mit den Userdaten gespeichert und lassen den Nutzer dadurch ganz einfach wieder in die Planung einsteigen und da ansetzen, wo er aufgehört hat.

Durch unseren komfortablen Musterservice kommen die Produkte zur Begutachtung nach Hause. So können unsere Kunden bequem von zu Hause aus ihre Favoriten auswählen, die mal das Wohnzimmer oder die Küche schmücken sollen. Zudem können Farben und Oberflächen jederzeit verändert werden, solange der Bestellvorgang noch nicht verbindlich abgeschlossen wurde. Das nennen wir entspannt heimwerken!

Es gibt derzeit kein vergleichbares Angebot auf dem Markt. Bei stationären Anbietern sind solche Leistungen häufig sehr kostspielig und Baumärkte können keinen so umfassenden Service bieten wie Paint-Clicker. Und außerdem geht die Planung eines Umbaus mit Materialbeschaffung und Musterservice nirgendwo so bequem vom heimischen Sofa aus wie bei uns.

Und wie soll es nach der erfolgreichen Finanzierung mit Paint-Clicker weitergehen? Welche Pläne habt ihr für die Zukunft?

Mein Kopf steckt voller neuer Ideen rund um das Thema Do-It-Yourself. Wir wollen den Nutzen für unsere Kunden auf dem Portal weiter erhöhen und noch mehr interessante Online-Tools in Paint-Clicker integrieren. So soll es zukünftig möglich sein, durch eine neuartige Technologie über eine Grundrissmatrix einen eigenen Grundriss anzulegen und über eine neuartige 3D-Technologie virtuelle Räume entstehen zu lassen.

Zudem stehen bereits Gedanken zu neuen Märkten an. Die demografische Entwicklung in Deutschland wird dabei im Fokus einer neuen Technologie mit einem speziellen Markt stehen. Außerdem soll es der Paint-Clicker-Gemeinde zukünftig möglich sein, in Blog und Forum Fachfragen an mich als Handwerksmeister zu stellen.

Ich wünsche mir glückliche Heimwerker, die sich durch das neue und einzigartige Online-Medium Paint-Clicker mit Eigeninitiative verwirklichen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.