Teilen Teilen Kommentare Drucken

Popcornloop in der Höhle der Löwen: „Der Rest war Improvisation.“

Veröffentlicht: 12.10.2015 | Autor: Michael Pohlgeers | Letzte Aktualisierung: 12.10.2015

Zum klassischen Kino-Besuch gehört der Popcorn-Eimer einfach dazu. Dass das handelsübliche Mikrowellen-Popcorn aber kaum an das Erlebnis aus dem Kinosaal herankommt, ist vielen Menschen bewusst. Doch wieso kann man dieses Geschmackserlebnis nicht zu Hause nachstellen? Murat Akbulut wollte das Problem lösen und hat dafür den Popcornloop erfunden. Nun kämpft er in der Höhle der Löwen um ein Investment – wir haben mit dem jungen Gründer gesprochen.

Murat Akbulut präsentiert den Popcornloop

Der Popcornloop will Popcorn in Kino-Qualität schaffen. Wird das die Löwen überzeugen? (Foto: © Popcornloop)

OnlinehändlerNews: Warum haben Sie sich für „Die Höhle der Löwen“ beworben?

Murat Akbulut: Wir glauben sehr an den Popcornloop, haben es jedoch einfach alleine nicht geschafft. Wir haben schon einmal einen hohen Kredit bei der Bank angenommen und hätten keine weitere Finanzierung bekommen. Auch der Vertrieb gestaltet sich sehr schwierig. Deshalb ist die Höhle der Löwen für uns de facto die letzte Chance.

Welcher „Löwe“ erschien Ihnen im Vorfeld als besonders interessant?

Judith Williams kann super verkaufen – und Ihre Ausstrahlung und Energie hat uns beeindruckt. Zudem ist uns natürlich Vural Öger aufgrund seiner langen Unternehmerhistorie bekannt und wäre ebenfalls ein Wunsch-Investor.

Inwiefern unterscheidet sich das Format für Sie von einem gewöhnlichen Pitch?

Wir arbeiten nicht wie „normale“ Start-Ups und haben noch nie vorher vor Investoren gepitcht.

Wie haben Sie sich auf die Sendung vorbereitet?

Wir haben Zuhause alle Daten und Fakten über den Popcornloop zusammengetragen. Dann, zusammen mit dem Fernsehteam von Sony, haben wir den Pitch geübt und durchgesprochen, wie man den Popcornloop am Besten präsentiert. Der Rest war pure Improvisation.

Wie haben Sie sich und Ihre Website seit der Aufzeichnung der Sendung auf die Ausstrahlung am Dienstag vorbereitet?

Wir arbeiten mit einer super Webagentur, w3Alpha, zusammen. Die haben uns in kürzester Zeit eine komplett neuen Online-Shop aufgesetzt, die Webseite neu designt und auch für gute Server gesorgt, so dass die Seite hoffentlich dem Besucheransturm standhält.

Kommentare  

#4 Steffi Eggert 2015-10-19 19:48
Als erstes...lieber Wolfgang,ich finde es unmöglich gleich auf diese Art und Weiße jemanden schlecht zu machen,wenn man "keine Ahnung vom Internet" besitzt!so was nennt man Rufschädigung!M einer Meinung nach hat diese Familie/diese Erfindung das absolut nicht verdient!!!Mein Tipp:Bevor man sowas schreibt-erst mal genau hingucken und nachdenken;)
Ich hätte auch gerne so ein popcornloop bestellt,aber auch ich muss Geduld haben und zu einem anderen Zeitpunkt es erneut versuchen...auf s Popcorn essen freue ich mich aber jetzt schon;)
An die Erfinder noch viel Erfolg weiterhin!!!
Zitieren
#3 Bernd 2015-10-17 15:19
Hallo Wolfgang, ich wollte auch bestellen, aber keine Changse.
Der Shop ist aber gut, nur der Ansturm war anscheinend überwäldigend, das Produkt ist auch komplett ausverkauft. Aber egal ob ich einen bekommen habe, ich gönne es der Familie die an sich geklaubt hat das der Loop abgeht. Ich hoffe das Sie mit Ihren Partnern sich mehr über Personal einstellen als über Geld machen müssen.
Zitieren
#2 LouisXV.de 2015-10-17 10:01
Der Vorkommentator Wolfgang kann nicht lesen, er guckt wohl nur Filme im Kino. Auf der shopunterseite der pfiffigen Erfinder steht doch dick und fett über dem Kaufen-Button, dass es wegen der grossen Anfrage im Moment Lieferzeitengpä sse gibt, da eine sehr grosse Nachfrage besteht.
Kein Wunder, so ein Format wie Höhle der Löwen bringt eine Werbung mit sich, die man im Internet leider immer noch nicht hat.
Leider gibt es ja keinen, der eine solche einfache aber effektive Idee mal für einen Erfinder vermarktet, bzw. einem solchen unter die Arme greift.
Aber man könnte sich ja auch mit einem Haushalthandtuc h mit Loch und einem metallenen Kartoffelstampf er o.ä. behelfen.
Dann muss auch Wolfgang nicht auf sein leckeres Popcorn warten.
Zitieren
#1 Wolfgang 2015-10-13 22:44
Sehr schlechter online shop. Meine Frau wollte einen haben und sofort bestellen. Nach 1 Stunde habe ich aufgegeben. Seite wird nicht korrekt angezeigt und wenn man auf bestellen klickt geht es nicht weiter. GEILE ERFINDUNG ABER DER ONLINE SHOP ABSOLUT NICHT ZU EMPFEHLEN.
Zitieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.