Teilen Teilen Kommentare Drucken

Junge Unternehmen Zalora und 500Friends freuen sich über kräftige Finanzspritzen

Veröffentlicht: 14.03.2013 | Geschrieben von: Redaktion | Letzte Aktualisierung: 14.03.2013
Junge Unternehmen Zalora und 500Friends freuen sich über kräftige Finanzspritzen

20 Millionen Euro investiert die Tengelmann-Gruppe, die nicht nur eine langjährige Erfahrung im E-Commerce-Bereich vorweisen kann, sondern auch Unternehmen unterstützt, die große Wachstumschancen vorweisen können. Mit dieser beachtlichen Unterstützung investiert Tengelmann erneut in das Portfolio des deutschen Internet-Unternehmens Rocket Internet.

Ein weiteres junges Unternehmen, das sich über finanzielle Unterstützung freuen darf, ist 500Friends. Dem amerikanischen StartUp wurden in einer Anschlussfinanzierung 5 Millionen US Dollar von der Investment-Organisation Intel Capital und der Investmentgesellschaft Fung Capital zugesprochen. 500Friends hat sich unter anderem darauf spezialisiert, einen Gamification-Service für E-Commerce-Webseiten anzubieten. Unter Gamification versteht man ganz allgemein die Integration spielerischer Elemente in eine eher spielfremde Umgebung.

Im vorliegenden Fall werden beispielsweise Kunden belohnt, wenn sie sich aktiv im Internet beteiligen und bestimmte Produkte auf Facebook oder Twitter teilen, Kommentare verfassen oder Reviews schreiben. Diese Verfahrensweise bietet beiden beteiligten Parteien Vorteile: Einerseits winken dem aktiven Verbraucher zur Belohnung Preisnachlässe oder Rabattcoupons, andererseits betreibt das Unternehmen durch entsprechende Anreize Kundenbindung und kann so die Gamification-Elemente zur Umsatzsteigerung nutzen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.