Teilen Teilen Kommentare Drucken

Gründerwettbewerbe: Mit Mut und Biss zum Erfolg

Veröffentlicht: 12.04.2013 | Autor: Ariane Nölte | Letzte Aktualisierung: 12.04.2013
Gründerwettbewerbe: Mit Mut und Biss zum Erfolg

Zum siebten Mal schreibt die WirtschaftsWoche ihren Gründerwettbewerb aus. Zu gewinnen gibt es ein Paket aus Sachleistungen im Wert von bis zu 300 . 000 Euro. Noch bis zum 15. Juli 2013 können interessierte Teilnehmer ihre Unterlagen online über award.wiwo.de/gwb2013/ einreichen.

Die Voraussetzungen für die Teilnahme am Wettbewerb sind einfach und können von vielen Unternehmen erfüllt werden:

  • Gründungen ab Anfang 2011 oder Unternehmen in Gründung
  • Die Rechtsform des Unternehmens spielt keine Rolle
  • Mindestens zwei Gründer müssen beteiligt sein
  • In den nächsten zwei Jahren können 20 Arbeitsplätze geschaffen werden
  • Erhaltene Startfinanzierungen dürfen eine Million Euro nicht überschreiten

Schaut man sich die bisherigen Gewinner der WirtschaftsWoche-Gründerwettbewerbe an, wird deutlich, wie vorteilhaft sich die Teilnahme für diese Unternehmen ausgewirkt hat. Zu den Siegern der vergangenen Jahre zählten unter anderem Start-ups wie „Meine Möbelmanufaktur“, der Öko-Marktplatz „AvocadoStore“, der Schokolade-Anbieter „Chocri“ oder das Modelabel „Armedangels“.

Also, mitmachen lohnt sich. Aus den Bewerbungen wählt eine Jury fünf Finalisten aus, die ihr Unternehmen im September noch einmal live präsentieren und ermittelt dann den Sieger. Die Preisverleihung findet im Herbst statt.

Wir wünschen viel Erfolg!

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.