Teilen Teilen Kommentare Drucken

Achtung StartUps: ProSiebenSat.1 Accelerator startet Bewerbungsaufruf für die nächste Runde

Veröffentlicht: 26.06.2013 | Autor: Anja Günther | Letzte Aktualisierung: 26.06.2013
Achtung StartUps: ProSiebenSat.1 Accelerator startet Bewerbungsaufruf für die nächste Runde

Das Förderprogramm umfasst ein strukturiertes und individuelles Coaching- und Mentorenprogramm. Zusätzlich locken eine Anschubfinanzierung in Höhe von 25.000 Euro und Büroflächen am Hauptsitz von ProSiebenSat.1 in München/Unterföhring und damit auch Zugang zur Infrastruktur des Konzerns. Ein Teilnehmer des Accelerator-Programms erhält sogar eine Wildcard für die Präsentation beim SevenVentures Pitch Day auf der NOAH Conference in London. Dort winkt als Preis eine TV-Werbeleistung in Höhe von sieben Millionen Euro.

Im Gegenzug möchte ProSiebenSat.1 fünf Prozent der Unternehmensanteile. Der Medienkonzern sucht vor allem StartUps mit innovativen Ideen aus den Bereichen der Unterhaltungsbranche, der digitalen Welt oder des E-Commerce. Im Rahmen des Förderprogramms sollen diese Ideen weiterentwickelt und die Gründer mit Expertise unterstützt werden, um anschließend das Produkt nachhaltig am Markt platzieren zu können.

Momentan läuft noch die am 1. April gestartete erste Runde des Accelerator-Programms. Am 24. Juli werden die sechs StartUp am „Demo Day“ die Ergebnisse der letzten drei Monate vorstellen.

Zweimal pro Jahr können sich junge Unternehmer und StartUps um das dreimonatige Programm bewerben. Aus allen Bewerbungen können sich jedes Mal bis zu sieben StartUps für das Accelerator-Programm qualifizieren.

Mehr Informationen zur aktuellen zweiten Runde erhält man unter www.p7s1accelerator.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.