Teilen Teilen Kommentare Drucken

Shareconomy-StartUp Mila mit neuem Hauptsitz in Berlin

Veröffentlicht: 23.07.2013 | Geschrieben von: Anja Günther | Letzte Aktualisierung: 23.07.2013
Shareconomy-StartUp Mila mit neuem Hauptsitz in Berlin

Mal eben jemanden in der Nähe finden, der die Möbel aufbaut, die Fenster putzt, oder eine Wand streicht – gar nicht so einfach. Das dachten sich auch die Gründer von Mila und entwickelten eine Online-Plattform, die Suchende und Microunternehmer zusammenbringt.

Auf Mila.de können Nutzer beschreiben, welchen Dienst sie benötigen und so Leute in der Nachbarschaft finden, die diese Aufgaben entweder gegen Geld oder im Austausch anderer Hilfsdienste erledigen. Die Gesuche und Angebote werden auf einer Stadtkarte dargestellt und sind mittels App für iOS oder Android auch von unterwegs abrufbar.

Gestartet ist Mila in Zürich, kurz darauf auch in Shanghai. Bislang hat Mila.com rund 4.000 Nutzer, die vor allem aus Zürich kommen. Mila ist ein Spin-Off der Schweizer Firma coresystems. Prominente Investoren wie der frühere SAP-Vorstand Peter Zencke und der ehemalige Swisscom-Manager Adrian Bult sind überzeugt von der Idee des Online-Marktplatzes. Insgesamt konnte Mila so schon etwa drei Millionen Euro einsammeln.

Die Plattform selbst finanziert sich über eine Gebühr von acht Prozent, die Nutzer bei einer erfolgreichen Abwicklung an das Unternehmen zahlen. Nun startet die Mila GmbH offiziell am 8. August 2013 mit Mila.de in Berlin. Dem Geschäftsführer der Mila GmbH, Daniel Andriani, gefällt vor allem das kreative und unternehmerische Flair der Stadt. Außerdem gäbe es viel talentiertes Personal. „Das Interesse von Auftraggebern und Serviceanbietern ist jetzt schon riesig - selbst bei der Beta-Version, mit der wir online sind. Wir erwarten in den nächsten Monaten ein enormes Wachstum der Shareconomy, gerade auf der lokalen Ebene in der Nachbarschaft.", so Andriani.

Der weitere Plan für Deutschland lautet: Erst Berlin und dann das Ruhrgebiet. Vorher steht am 30. Juli noch ein komplettes Redesign für Mila.de an.

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.