Teilen Teilen Kommentare Drucken

Neue Strategien finden: das Nischenmarketing

Veröffentlicht: 10.10.2011 | Autor: Redaktion | Letzte Aktualisierung: 10.10.2011

Diesen Schritt zu wagen, den eigenen Service des Unternehmens lediglich einem kleinen Kundenkreis anzubieten, ist sicher nicht leicht. Bedenken über den fehlenden Umsatz fallen einem schnell ins Auge. Die folgenden drei Fragen zeigen auf, was vor der Ausführung des Nischen-Marketing zu beachten ist, damit auch nichts schief gehen kann. Fragen Sie sich:

  • Wer ist nicht in meiner Zielgruppe?

Listen Sie auf, was die Nische, die sie zu füllen gedenken, nicht ist. Fragen Sie sich über ihre Zielgruppe z.B.: Wie alt ist sie nicht? Wo und wie lebt sie nicht? Welchen Lebensstil hat sie nicht? Welche Produkte/Dienstleistungen nimmt sie nie in Anspruch?

Diese Aufgabe scheint absurd zu sein – doch es fördert Ihre Kreativität! Nach der Beantwortung der Fragen werden Sie feststellen, dass Sie genau wissen, was Ihre Nische ist und einen exakten Schwerpunkt Ihres Unternehmens setzten können.

  • Welche Bedürfnisse hat meine Zielgruppe, die von der Konkurrenz schon befriedigt werden?

So wird Ihnen bewusst, welches Produkt bzw. welche Dienstleistung in Ihr Leistungsangebot unbedingt mit hinein muss. Hilfreich ist es, sich für jeden anderen Wettbewerber drei weitere Fragen zu stellen:

- Welche Produkte und Dienstleistungen bietet er an?

- Welche Probleme sehen Sie, die er bereits löst?

- Wie würden Sie dem gleichen Problem umgehen?

  • Warum kann man meine Produkte ohne Bedenken kaufen?

Durch diese Frage lernen Sie zu unterscheiden, was Sie verkaufen und was Ihre Produkte auf dem Nischenmarkt leisten können. Fragen Sie sich weiterhin:

- Wofür sind meine Kunden bereit, ohne Zögern Geld auszugeben?

- Wie hoch ist ihr Bereitschaft, Geld auszugeben?

- Warum wünschen sie sich meine Produkte auf dem Markt?

Die Antworten auf diese drei Fragen helfen Startups in ihrer Nische erfolgreich zu sein.

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.