Teilen Teilen Kommentare Drucken

Ebay-Rechnungskauf – Sind Ihre AGB schon auf dem aktuellen Stand?

Veröffentlicht: 30.03.2015 | Autor: Yvonne Bachmann | Letzte Aktualisierung: 27.06.2016

„Für Verkäufer ist es eine tolle Möglichkeit, eine neue Zahlungsmethode, die beim Kunden sehr beliebt ist, anzubieten, ohne das Risiko eines Zahlungsausfalls einzugehen“, so Michael Möglich, Seller Director Ebay in Deutschland. Aus diesem Grund ist die Zahlung per Rechnung in vielen Online-Shops mittlerweile Standard. Im Herbst letzten Jahres kündigte auch eBay endlich an, die Zahlung per Rechnung nun ermöglichen zu wollen.

eBay Logo

Bloomua / Shutterstock.com

War das Angebot des Rechnungskaufs in den letzten Monaten nur testweise von einigen Händlern nutzbar, steht diese Zahlungsart nach und nach auch anderen Ebay-Händlern zur Verfügung.

Woher wissen Händler, ob sie den Ebay-Rechnungskauf anbieten?

Der Rechnungskauf steht nicht pauschal und sofort jedem Händler zur Verfügung. Außerdem steht es jedem Händler frei, ob er den Kauf auf Rechnung mit Ebay anbieten will oder nicht.

Informationen, welche Zahlungsarten einem Händler aktuell zur Verfügung stehen, erhält er in seinem Ebay-Verkäuferkonto: Mein Ebay > Ebay-Konto > Zahlungsinformationen für Kunden > Kauf auf Rechnung > An dieser Stelle ist der aktuelle Status „ja“/„nein“ vermerkt.

Hier können sich Händler bei Bedarf auch gegen die Zahlung per Rechnung entscheiden.

Wie funktioniert der Ebay-Rechnungskauf?

Wählt ein Kunde diese Zahlungsmethode aus, erhält der Händler sein Geld sofort von Paypal und versendet eine Rechnung per E-Mail oder mit der Warensendung. Die Zahlung wird anschließend direkt an Paypal geleistet, Paypal übernimmt das Zahlungsausfallrisiko.

Weitere Informationen zum Kauf auf Rechnung gibt Ebay im Ebay-Verkäuferportal sowie in einem Webinar.

Anpassung der AGB notwendig!

In Zusammenhang mit der Einführung des Ebay-Rechnungskaufes ergeben sich Änderungen in den für Ebay verwendeten Rechtstexten. Zum einen muss in den AGB für den Ebay-Handel darüber belehrt werden, dass die Entgeltforderung beim Kauf auf Rechnung an Paypal (Europe) abgetreten wird. Zum anderen muss der Kunde belehrt werden, dass Paypal eine Bonitätsprüfung durchführt.

Händler, die die Zahlung per Rechnung in Ihrem Ebay-Shop anbieten, müssen sicherstellen, dass die AGB auf die neue Zahlungsmethode zugeschnitten ist und diesen Erfordernissen entsprechen.

Tipp: Hinweise zur Aktualisierung der Ebay-Rechtstexte finden Ebay-Händler hier. Achten Sie bei der Aktualisierung des Rechtstextes bitte auch darauf, dass die alten Versionen der Rechtstexte komplett aus Ihrem Ebay-Shop entfernt werden.

 

Information für Händlerbund-Mitglieder: Mitgliedern des Händlerbundes steht eine aktuelle Version der AGB und Kundeninformationen in ihrem Mitgliederbereich bereit. Rufen Sie sich Ihre Rechtstexte auf, konfigurieren Sie die AGB-Einstellungen, indem Sie den Kauf auf Rechnung ergänzen und laden sich die AGB und Kundeninformationen herunter.

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.