Teilen Teilen Kommentare Drucken
Anzeige

All Facebook Marketing Conference lockt nach Berlin

Veröffentlicht: 29.07.2019 | Autor: Redaktion | Letzte Aktualisierung: 29.07.2019
All Facebook Marketing Conference

Die All Facebook Marketing Conference (#AFBMC) zählt im Bereich Social Media Marketing zu den größten Konferenzen im deutschsprachigen Raum. Am 30. September 2019 im bcc Berlin am Alexanderplatz können Besucher wieder ein spannendes Programm erleben – bestehend aus Vorträgen, Workshops und natürlich Networking. Über 1.000 Teilnehmer werden erwartet. Der Name All Facebook umfasst in diesem Fall nicht nur Mark Zuckerbergs soziales Netzwerk, sondern auch Themen rund um Instagram, WhatsApp, Pinterest, Twitter, Youtube und Co.

Diese Speaker sind auf der #AFBMC

Auf fünf Bühnen werden über 50 Speaker ihr Wissen in interessanten Vorträgen preisgeben. In Workshops können die Besucher am nächsten Tag intensiv in kleinen Gruppen an einzelnen Themen arbeiten und sich weiterbilden.

Diese Speaker können die Besucher auf den Bühnen erleben: Martin Fuchs (Politikberater und Blogger), Ines Hansla (Pressestelle Buxtehude), Felix Liomin (Social Sales Manager, ProSiebenSat.1), Christoph Assmann (Social Media Manager, Sixt) und viele andere. Die Sessions dauern 25 bis 60 Minuten.

Die Opening Keynote hält Reinhard Lanner, CDO von Österreich Werbung. Weitere Themen auf den fünf Bühnen sind u. a.: „Attribution Modelling: Die Zukunft des Digital Marketing oder doch Humbug?“, „Wie man eine neue politische Marke auf Instagram kreiert“, „Hack the Gif“, „Pinterest-Hacks für alle die eigentlich gar keine Zeit dafür haben“ und vielversprechende Titel wie „Treffen sich ein Einhorn, ein Panda und eine Katze in der Kirche“. In der Abschluss-Keynote referiert Eva Reitenbach von Oddity Jungle über das Thema „Social Media ist tot – es lebe Social Media“. In der Lobby und der Bonbon-Bar kann man anschließend seine neu erworbenen Kenntnisse beim Networking diskutieren und sich austauschen. Hier gibt es das komplette Programm. 

In den verschiedenen Workshops am 1. Oktober 2019 können die Teilnehmer sich unter anderem in diesen Themen fitmachen: „Linkedin Masterclassd – B2B-Marketing, Empolyer und Personal Branding“ von Steffen Jecke (Projecter) und „Facebook und Instagram für Behörden“ von Christiane Germann (Amt 2.0 Akademie). Die Workshops finden im Mövenpick Hotel Berlin statt. 

Eintritt sparen auf der All Facebook Marketing Conference

Die Tickets für die All Facebook Marketing Conference (#AFBMC) sind in drei Kategorien unterteilt: Besucher können jeweils nur die Konferenz, einen der Workshops oder beides besuchen. Das Konferenzticket für den 30. September kostet 695 Euro. Das Workshopticket für den 1. Oktober kostet 790 Euro. Das Kombiticket für beide Events kostet 1385 Euro. Alle Preise gelten jedoch nur bis 17. August, danach ist das jeweilige Ticket 100 Euro teurer. Die Tickets umfassen neben der Teilnahme auch die Verpflegung über den Tag und Freigetränke beim abendlichen Networking. 

Die Leser von OnlinehaendlerNews können jedoch sparen: Wer bei der Anmeldung den Rabattcode ONLINEHEANDLERAFBMC eingibt, erhält 15 Prozent Ermäßigung auf den Eintritt für die Konferenz. 

Alle Informationen zur  All Facebook Marketing Conference (#AFBMC) finden Interessierte hier. 

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.