Teilen Teilen Kommentare Drucken
Anzeige

Update IAW: Messe wird vermutlich im April nachgeholt

Veröffentlicht: 10.03.2020 | Autor: Redaktion | Letzte Aktualisierung: 11.03.2020
IAW

Die IAW findet nicht wie ursprünglich geplant vom 10.-12.03.2020 in Köln statt, sondern voraussichtlich Ende April 2020. Wegen des Coronavirus ist eine Durchführung derzeit nicht zu verantworten. Der genaue neue Termin wird frühzeitig bekannt gegeben.

Der prognostizierte Umsatz des gesamten E-Commerce-Marktes für 2020 beläuft sich laut Statista auf 73,88 Milliarden Euro, was eine gewaltige Summe darstellt. Viele Online-Händler nutzen schon seit mehreren Jahren das riesige Potential der digitalen Welt, welches aber bei weitem noch nicht an seinem Höhepunkt angelangt ist.

Im Jahr 2018 war Deutschlands umsatzstärkster Online-Shop der allseits bekannte Gigant Amazon, welcher einen Umsatz von 9,278 Milliarden Euro allein in Deutschland generieren konnte. Schaut man sich diese Zahlen an, kommt man schnell zu der Frage: Wie kann ich selbst als Online-Händler nachhaltig von diesen Entwicklungen profitieren?

Die richtige Infrastruktur, um erfolgreich sein zu können

Die wohl wichtigste Voraussetzung für den Erfolg im E-Commerce ist die passende Auswahl von Produkten, die sowohl die große Masse als auch kleinste Nischen ansprechen. Diese Produkte müssen natürlich zu den Zielgruppen des jeweiligen Online-Shops passen.

Um unter anderem hierfür eine Basis liefern zu können, entstand die Internationale Aktionswaren- und Importmesse (IAW) in Köln. 350 internationale Großhändler, Hersteller und Importeure aus über 20 Ländern stellen ihre Aktionswaren und Standardsortimente auf über 30.000 m² aus. Dabei reicht die Produktvielfalt von Textilwaren über Elektronikartikel zu Spielzeug und Drogeriewaren, um nur ein paar der zahlreichen Ausstellungsbereiche zu nennen. Das aktuelle Ausstellerverzeichnis der IAW März 2020 ist auf der Webseite der IAW zu finden: www.iaw-messe.de/besucher/ausstellerverzeichnis.

Starke Geschäftsbeziehungen formen

Die Messe bietet die Möglichkeit, unzählige Produkte hautnah erleben zu können und eine persönliche Geschäftsbeziehung zu den Lieferanten aufzubauen. Man kann sich live und in Farbe von der Ware überzeugen und muss sich somit keine Sorgen über die Qualität der Produkte machen. Zusätzlich kann man sich von der Seriosität seiner Partner überzeugen und neue Deals mit einem guten Gefühl abschließen. Auch im Bereich des Private Labeling’s gibt es zahlreiche Anlaufstellen, um seine Marke anhand von fertigen Produkten aufzubauen. Diese Art von Geschäftsmodell verspricht vor allem hohe Margen.

Die Veranstaltung hat sich über die letzten 15 Jahre als Europas größte Sourcing-Messe etabliert und bietet die „Best Deals in Retail” zu beeindruckend guten Messekonditionen. Ganz egal ob Online oder Offline, der perfekte Rahmen für Gründer und die Top-Einkäufer von wachsenden Unternehmen findet sich genau hier!

E-Commerce-Programm mit rund 30 namhaften Speakern

Um in dem ganzen digitalen Gewusel nicht unterzugehen und ein Verständnis für die digitale Vermarktung von Produkten zu bekommen, findet über alle drei Messetage hinweg ein Rahmenprogramm für den digitalen Handel auf Kongressniveau statt. Hierbei dreht sich alles rund um die Themen: Verkaufen auf Amazon & Co, Online-Marketing, die neusten E-Commerce-Trends und aktuelle Entwicklungen im Handel. Speaker sind u.a. Annemarie Raluca Schuster (ANNYTHINKS, Amazon SEO-Expertin), Dr. Thomas Engels (Kanzlei Lexea, Fachanwalt für IT-Recht), Patrick Kriebel (Agentur Kriebel, Social Media Experte) und viele weitere. Das vollständige Programm mit rund 30 namhaften Speakern finden Interessierte hier: www.iaw-messe.de/messe/forum.

Die wichtigste Grundlage ist und bleibt aber das passende Netzwerk. Du willst im E-Commerce richtig durchstarten? Dann ordere Waren für Deinen Online Store, knüpfe neue Kontakte auf den Messeständen und finde neue Geschäftspartner unter den 9.000 gleichgesinnten Fachbesuchern.

Neuer Termin: Kostenloses Ticket sichern!

Die IAW Messe findet vermutlich Ende April in Köln statt (Koelnmesse Halle 6 und 9). Der Countdown läuft und es bleiben nur noch einige Wochen Zeit!

Also heißt es schnell sein, Tickets für die Messe können online kostenlos bestellt werden: www.iaw-messe.de/besucher/tickets.

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.