Messe-Rückblick

NEXUS 2022: Networking, NFTs und Online-Döner

Veröffentlicht: 21.06.2022 | Geschrieben von: Christoph Pech | Letzte Aktualisierung: 21.06.2022
NEXUS 2022

Die E-Commerce-Community trifft sich wieder. Damit lässt sich die NEXUS 2022, die nach zwei Jahren Pandemie endlich wieder vor Ort - und erstmals in der Händlerbund-Heimatstadt Leipzig - stattfand, wohl am besten zusammenfassen. Am 18. Juni merkte man auf der Leipziger Messe von Anfang an, dass die Branche wieder - oder immer noch - richtig Lust auf den persönlichen Austausch und das direkte Face-to-Face-Treffen hat. Mit wem man auch redete, der Tenor lautete stets: Gute Gespräche, echtes persönliches Netzwerken, haben in letzter Zeit gefehlt und wurden wenig überraschend auch von vielen als eines der Messe-Highlights genannt.

Händlerbund

Nicht umsonst war die NEXUS in diesem Jahr mit über 1.500 verkauften Tickets die „Community Edition“ und auf den Community-Gedanken stimmte Händlerbund-CEO Tim Arlt direkt in der Eröffnung ein. Als 360-Grad-Netzwerk stellt der Händlerbund die Community in den Mittelpunkt und geht noch einen Schritt weiter: Zur Eröffnung der Messe präsentierte das Unternehmen den ersten E-Commerce-NFT und auch bei dem steht die Community im Mittelpunkt. Denn das neue Projekt soll mehr als ein Kunstobjekt: „Ein VIP-Club für den E-Commerce“, erklärte Kay Krebel, Product Lead des HB Campus.

„Erfolgreich auf Amazon“? Das wollen die Händler

Händlerbund

Auf insgesamt fünf Bühnen bot die NEXUS ein prall gefülltes Vortragsprogramm zu Online-Marketing, Marktplätzen, Logistik und Business-Erfolg, das gut angenommen wurde, wenn man nicht gerade fleißig netzwerkte. Eines der Highlights war der Vortrag „12 Schritte, um erfolgreich auf Amazon zu verkaufen“ von Butrus Said, der die Marktplatz-Bühne aus allen Nähten platzen ließ. Auch der Vortrag „Von 0 auf 10 Mio.€ Jahresumsatz im E-Commerce“ von Lukas Kintzel erfreute sich großer Beliebtheit.

Händlerbund

Ein Schmankerl zum Abschluss bildete das Panel „Einmal Döner-Online-Shop zum Mitnehmen bitte“, in dem Keywan Ebrahimi von Globus Döner und Jonny Orban von Knowmates kurzweilig darüber philosophierten, warum es eine gute Idee ist, eine Döner-Filiale mit einem Online-Angebot zu erweitern. Den krönenden Abschluss bildete wie immer die Aftershow-Party, die einen heißen Tag munter ausklingen ließ.

Händlerbund

Dass die NEXUS des Händlerbundes, mit Hauptsponsor Fynax, auch in diesem Jahr ein voller Erfolg war, zeigte das Feedback der Besucher vor Ort: Drei Viertel der Teilnehmer der Feedback-Umfrage würden die Nexus wieder besuchen – und zwar am liebsten vor Ort. Die meisten Besucher fanden die Messe „super“ oder „gut“. Auf ein Wiedersehen 2023!

Sie wollen immer über die neuesten Entwicklungen im Online-Handel informiert sein? Mit unseren Newslettern erhalten Sie die wichtigsten Top-News und spannende Hintergründe direkt in Ihr E-Mail-Postfach – Jetzt abonnieren!

Über den Autor

Christoph Pech
Christoph Pech Experte für: Digital Tech

Christoph ist seit 2016 Teil des OHN-Teams. In einem früheren Leben hat er Technik getestet und hat sich deswegen nicht zweimal bitten lassen, als es um die Verantwortung der Digital-Tech-Sparte ging. Digitale Politik, Augmented Reality und smarte KIs sind seine Themen, ganz besonders, wenn Amazon, Ebay, Otto und Co. diese auch noch zu E-Commerce-Themen machen. Darüber hinaus kümmert sich Christoph um den Youtube-Kanal.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Christoph Pech

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.

Meistgelesene Artikel