„Klassentreffen im E-Commerce“

Rekordbeteiligung bei der K5 Future Retail Conference

Veröffentlicht: 08.07.2022 | Geschrieben von: Christoph Pech | Letzte Aktualisierung: 08.07.2022
K5

Unter dem Claim #Meetthebest öffnete die K5 Future Retail Conference am 29. und 30. Juni zum nunmehr zehnten Mal ihre Pforten. Das Jubiläum feierten 4.000 Teilnehmer – und damit so viele Gäste wie noch nie. Es waren nach Angaben des Veranstalters 20 Prozent mehr als 2019. „Im Zusammenhang mit der K5 wird oft von dem Klassentreffen im E-Commerce gesprochen. Ohne heisere Stimme die K5 zu verlassen ist beinahe unmöglich aufgrund der Vielzahl von Gesprächen, die man führt“, so K5-Geschäftsführerin Verena Schlüpmann.

Mit der zehnten Ausgabe sei die K5 „in eine neue Phase gestartet“, so K5-Gründer Jochen Krisch. Die Teilnehmer seien mittlerweile genauso abwechslungsreich wie die besprochenen Themen, so Krisch. Wachstumstreiber und Hidden Champions geben sich auf dem Branchentreff die Klinke in die Hand. In zwei Expo-Hallen fanden 200 Aussteller, Partner und Sponsoren Platz, namhafte Speaker wie Tarek Müller (About You), Vanessa Stützle (Douglas) oder Dr. Sven Bernhardt (P&C) lockten auf die Bühnen.

Diversität im Fokus

Verena Schlüpmann stellt besonders die Themen Diversität und Nachhaltigkeit heraus, die eine große Rolle auf der K5 spielten. Dies zeigte sich etwa im Female in Retail Forum, wo es um Women-Centered Products, Gründungen, Erfolgsgeschichten und Female-Empowerment-Tipps von Frauen ging. Ein besonderes Highlight waren die 5x5 Thesen von fünf Experten, mit denen die K5 startete. Provokante Thesen zur Zukunft des E-Commerce von Alexander Graf (Kassenzone), Dörte Kaschdailis (opexxia), Erik Siekmann (Digital Forward), Johannes Altmann (Shoplupe) und Stefan Wenzel sorgten für ordentlich Gesprächsstoff an den beiden Konferenztagen.

Stefan Wenzel freute sich vor allem über die jungen Wilden, die die Branche stetig aufmischen: „Ich bin seit 23 Jahren im E-Commerce-Sektor tätig und habe mich trotzdem von einigen StartUps überraschen lassen“, so Wenzel. Die elfte Ausgabe der K5 wird im kommenden Jahr am 20. und 21. Juni in Berlin stattfinden.

Sie wollen immer über die neuesten Entwicklungen im Online-Handel informiert sein? Mit unseren Newslettern erhalten Sie die wichtigsten Top-News und spannende Hintergründe direkt in Ihr E-Mail-Postfach – Jetzt abonnieren!

Über den Autor

Christoph Pech
Christoph Pech Experte für: Digital Tech

Christoph ist seit 2016 Teil des OHN-Teams. In einem früheren Leben hat er Technik getestet und hat sich deswegen nicht zweimal bitten lassen, als es um die Verantwortung der Digital-Tech-Sparte ging. Digitale Politik, Augmented Reality und smarte KIs sind seine Themen, ganz besonders, wenn Amazon, Ebay, Otto und Co. diese auch noch zu E-Commerce-Themen machen. Darüber hinaus kümmert sich Christoph um den Youtube-Kanal.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Christoph Pech

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.

Meistgelesene Artikel