Teilen Teilen Kommentare Drucken

OHK 2018: Die E-Commerce Helden trafen sich in Kassel

Veröffentlicht: 05.03.2018 | Autor: Corinna Flemming | Letzte Aktualisierung: 05.03.2018

Am Wochenende folgten rund 1.500 Besucher dem Ruf der E-Commerce-Helden von Plentymarktes und trafen sich zum 11. Online-Händler-Kongress im Kongress Palais Kassel.

Glocal Heroes
© Facebook / Plentymarkets

Am vergangenen Samstag drehte sich im Kongress Palais Kassel alles um den Handel des 21. Jahrhunderts. Die Plentymarkets Glocal Heroes luden bereits zum 11. Online-Händler-Kongress ein und rund 1.500 Besucher sind dem Ruf der Superhelden gefolgt. Stimmungsvoll und mit einem Making-of-Video der fünf Helden begann die Messe, ehe Jan Griesel, CEO von Plentymarkets, die Bühne betrat und alle Gäste begrüßte. In seiner bis auf den letzten Platz gefüllten Keynote zeigte er Neuerungen des eigenen Tools auf, die das Team in den letzten Monaten auf Grundlage von Händler-Feedback vorgenommen hat.

Anschließend bot der OHK 2018 ein vielfältiges Programm mit verschiedenen Referaten und Fachvorträgen. Während sich beispielsweise Christian Otto Kelm mit Amazon SEO befasste, stellte Denis Burger die künftigen Strategien von Ebay vor und Ivan Bremers, Legal Consultant des Händlerbundes, zeigte rechtliche Fallstricke bei der internationalen Mulitchannel Strategie auf. Den Abschluss bildete eine hochkarätige Diskussionsrunde mit den Experten Bernhard Weiß, Dietmar Dahmen, Johannes Altmann, Christian Otto Kelm, Markus Fuchs und Evgenij Bazenov.

Plenty Award kürt glokale Superhelden

Mit der Expertenrunde war der OHK 2018 natürlich noch längst nicht vorbei. Wie üblich wurden zum Abschluss des Tages noch die Gewinner des Plenty Awards gekürt. Von der Nominierten-Liste konnten sich in diesem Jahr Pentagon Sports, Smilodox und die Bikebox einen Platz auf dem Siegerpodest sichern. Anschließend lud die vom Händlerbund gesponsorte Aftershowparty zum Messeausklang ein. Während das Headquarter zum Networking und Entspannten genutzt wurde, konnten Besucher im am Tag noch als Chillout-Area betitelten Raum das Tanzbein schwingen.

Der 11. Plentymarket Online-Händler-Kongress wurden seinen Erwartungen vollends gerecht. Einen kleinen Wermutstropfen mussten die Besucher allerdings verschmerzen: Die viel angepriesenen Glocal Heroes konnte man auf der Messe leider nicht antreffen. Stattdessen waren die Superhelden wohl inkognito unterwegs.

 

Über den Autor

Corinna Flemming Experte für Internationales

Nach verschiedenen Stationen im Redaktionsumfeld wurde schließlich das Thema E-Commerce im Mai 2017 zum Job von Corinna. Seit sie Mitglied bei den OnlinehändlerNews ist, kann sie ihre Liebe zur englischen Sprache jeden Tag in ihre Arbeit einbringen und hat sich dementsprechend auf den Bereich Internationales spezialisiert.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Corinna Flemming

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.

Meistgelesene Artikel