05.06.2017 - Die Deliver kommt nach London

Veröffentlicht: 04.04.2018 | Geschrieben von: Michael Pohlgeers | Letzte Aktualisierung: 04.04.2018

Anfang Juni findet die Deliver in London statt. Die Veranstaltung bringt zahlreiche Experten und Entscheider aus dem E-Commerce und der Logistik zusammen und konzentriert sich in diesem Jahr auf das Thema Automatisierung im Handel.

London: Busse und Parlament
© PHOTOCREO Michal Bednarek – Shutterstock.com

 

Am 05. und 06. Juni 2018 zieht die Deliver nach London. Die Veranstaltung, die in den letzten zwei Jahren in Berlin und Luxemburg abgehalten wurde, wird in diesem Jahr in das berühmte Twickenham Stadium in der britischen Hauptstadt einkehren. Zahlreiche Experten und Entscheider aus dem E-Commerce und der Logistik werden sich in den heiligen Hallen des britischen Rugbys treffen und die neuesten Entwicklungen in der Branche diskutieren.

An den beiden Veranstaltungstagen wird es einen Mix aus Vorträgen, Workshops und Networking geben. Die Deliver steht in diesem Jahr unter dem Motto „Automatisierung im Handel“ und wird sich deshalb speziell der Zukunft der Logistik, dem Einsatz von Robotern in Logistikzentren und kassenlosen Filialen widmen.

Hochkarätige Speaker

Unter anderem werden Philippe Hémard, Amazons Vice President Logistics for Europe, Tom Allason, Ebays Vice President of Shipping, und einige Vertreter der EU-Politik und der luxemburgischen Regierung, bei der Deliver zugegen sein und Vorträge halten.

Zusätzlich zu den Vorträgen findet auf der Deliver auch die Verleihung von insgesamt fünf Preisen statt. Im vergangenen Jahr konnte sich unter anderem die DPD Group zu den Gewinnern zählen.

Um an der Deliver teilnehmen zu können, ist eine Einladung erforderlich. In dieser sind allerdings Anfahrtskosten von bis zu 300 Euro, ein 4-Sterne-Hotel, Fahrten sowie die Verpflegung inbegriffen. Um eine Einladung zu erhalten, können Interessierte sich auf der Seite anmelden.

 

Mehr erfahren

 

Über den Autor

Michael Pohlgeers
Michael Pohlgeers Experte für: Marktplätze

Micha gehört zu den „alten Hasen“ in der Redaktion und ist seit 2013 Teil der E-Commerce-Welt. Als stellvertretender Chefredakteur hat er die Themenauswahl mit auf dem Tisch, schreibt aber auch selbst mit Vorliebe zu zahlreichen neuen Entwicklungen in der Branche. Zudem gehört er zu den Stammgästen in den Multimedia-Formaten OnAir und OnScreen.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Michael Pohlgeers

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.