Teilen Teilen Kommentare Drucken

Ticketverkauf für die Net&Work 2019 gestartet – Schnell sein lohnt sich!

Veröffentlicht: 21.08.2018 | Autor: Tina Plewinski | Letzte Aktualisierung: 28.08.2018

Den 16. Februar 2019 sollten sich Online-Händler und Brancheninsider unbedingt im Kalender anstreichen. An diesem Tag wird die E-Commerce-Messe Net&Work zum zweiten Mal ihre Pforten öffnen. Dieses Mal in Frankfurt am Main. Der Ticketverkauf hat begonnen und winkt mit Frühbucherrabatten.

Artikelbild zur -Commerce-Messe NetAndWork des Händlerbundes
© Händlerbund

Im Februar 2018 feierte die Net&Work ihre Premiere – und das mit Erfolg: Die Branchenmesse, die der Händlerbund zusammen mit dem eCommerce Rockstar Michael Atug ins Leben gerufen hatte, durfte sich über großen Zuspruch freuen. Die Resonanz der 1.300 Besucher war so positiv, dass die Net&Work im kommenden Jahr in ihre zweite Runde gehen wird.

Das Datum ist der 16. Februar 2019: Dann lockt die E-Commerce-Messe interessierte Online-Händler, Brancheninsider, Fachexperten und jene, die es werden wollen, nach Frankfurt am Main, um sich auszutauschen und sich über aktuelle Trends aus der digitalen Branche zu informieren.

Themenwelten, Fachgespräche und Messeparty – Vielfalt auf der Net&Work

Auch im kommenden Jahr wird es auf der Net&Work wieder verschiedene Themenwelten geben: dieses Mal aus den Bereichen Online-Marketing, Payment & Marktplätze, Shopsysteme & Tools sowie Logistik & Internationalisierung. In den verschiedenen Bereichen haben Besucher die Möglichkeit, mit Profis ins Gespräch zu kommen und sich dabei ganz fachspezifisch weiterzubilden sowie auch ganz spezielle Fragestellungen und Probleme zu lösen.

Darüber hinaus wird es als Neuerung auch Bereiche rund um das Thema „Work-Life-Balance“ gehen, in denen Lösungen zur Entspannung oder auch Spaß bei der Arbeit im Zentrum stehen. Auch für das leibliche der Gäste ist gesorgt: Getränke, Snacks und Mahlzeiten sind in den Tickets bereits enthalten. – Genau wie die abendliche Messeparty!

Der frühe Vogel…: Jetzt Tickets mit Frühbucherrabatt sichern

Sie sind interessiert? Dann sollten Sie sich schon jetzt Ihre Tickets zur Net&Work 2019 sichern. Der Ticketverkauf hat begonnen und die ersten Online-Händler profitieren von den Crazy-Bird-Tickets zum Preis von nur 59,00 Euro (inkl. MwSt.). Diese sind streng limitiert – und zwar auf genau 100 Stück. Jetzt schnell sein und Tickets buchen!

Ist der Vorrat der Crazy-Bird-Tickets aufgebraucht, können Sie dennoch von Frühbucherrabatten profitieren: Bis zum 30. November 2018 stehen die Early-Bird-Tickets für Online-Händler zur Verfügung. Diese kosten inklusive Verpflegung nur 69,00 Euro (inkl. MwSt.). Für Dienstleister und Agenturen gelten abweichende Preise.

Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen einen tollen Tag auf der Net&Work 2019!

Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen

Über den Autor

Tina Plewinski Experte für Amazon

Bereits Anfang 2013 verschlug es Tina eher zufällig in die Redaktion von OnlinehändlerNews und damit auch in die Welt des Online-Handels. Ein besonderes Faible hat sie nicht nur für Kaffee und Literatur, sondern auch für Amazon – egal ob neue Services, spannende Technologien oder kuriose Patente: Alles, was mit dem US-Riesen zu tun hat, lässt ihr Herz höherschlagen. Nicht umsonst zeigt sie sich als Redakteurin vom Dienst für den Amazon Watchblog verantwortlich.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Tina Plewinski

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.