Super Banner Wallpaper

Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...

Unter einer Sitemap versteht man eine gezielte Angabe der Webadressen, den sogenannten URLs, einer Website. Durch die Verwendung einer Sitemap wird der Zugang auf und die Indexierung von Webseiten für Suchmaschinen wie Google, Bing oder Yahoo erleichtert. Die Sitemaps können in unterschiedlichen Dateiformaten wie .xml, .html oder .php abgespeichert werden. Die XML-Sitemap gehört zum Beispiel zu einer bevorzugten Variante von Google. Durch das Erstellen und Senden einer solchen Sitemap können Sie sicherstellen, dass die Suchmaschine alle Seiten auf Ihrer Website findet und crawlt, einschließlich solcher Webseiten, die möglicherweise beim normalen Crawlen unentdeckt bleiben.

Eine Sitemap kann auch verwendet werden, um zusätzliche Informationen zu einer Website bereitzustellen, wie z.B. das Datum der letzten Aktualisierung oder die allgemeine Änderungshäufigkeit. Dies ist ein besonders interessanter Aspekt für Bereiche einer Website mit Inhalten, die zeitnah in den Index aufgenommen werden müssen, bevor sie an Bedeutung verlieren, wie zum Beispiel aktuelle Nachrichten und Pressmitteilungen. Dieser Website-Bereich wird sich in viel kürzeren Intervallen aktualisieren als der Bereich, der sich mit der Unternehmensvorstellung beschäftigt. Je nach den Inhalten und Bedürfnissen einer Website, kann die XML-Sitemap noch um weitere Informationen erweitert werden.

 

zurück

ARTIKEL WEITEREMPFEHLEN
2635 mal gelesen
ÄHNLICHE ARTIKEL