Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...

| Kategorie: Internationales

Artikelbild
© Popartic / Shutterstock.com
Nach langem Hin und Her wird es nun offenbar doch etwas mit Amazon und Souq. Insiderquellen belegen, dass sich Amazon mit der größten E-Commerce-Plattform des Mittleren Ostens auf eine Übernahme geeinigt hat. Im Raum steht die Summe von einer Milliarde US-Dollar. Sollten sich die Gerüchte bewahrheiten, wäre es die bislang teuerste Amazon-Akquisition. Noch im Januar schien es als gesichert, dass der E-Commerce-Riese von einem Kauf Abstand nimmt, weil man sich zuerst nicht auf einen Preis einigen konnte. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Allgemein

Artikelbild
© Otto Group
Versandriese Otto freut sich auch im Geschäftsjahr 2016/17 über ein saftiges Wachstum. Der Gesamtumsatz stieg um 6 Prozent. Damit schaffte Otto im siebten Jahr in Folge einen positiven Jahresabschluss. Größtes Zugpferd war dabei der Bereich Möbel und Einrichten, aber auch der Miet-Service Otto Now und die StartUp-Show „Die Höhle Der Löwen“ trugen ihren Teil zur zufriedenstellenden Entwicklung bei. ...
...weiterlesen

Fullbanner Platz 1
| Kategorie: Studien

Artikelbild
© PORTRAIT IMAGES ASIA BY NONWARIT / Shutterstock.com
Worin investieren Online-Händler im Jahr 2017? Das Branchenmedium iBusiness hat Händler befragt, auf welche Bereiche sie ihren Fokus legen und ob sie mehr oder weniger Geld in die Hand nehmen wollen. Wenig überraschend wird nur ein geringer Teil seine Investitionen zurückfahren, die meisten Händler wollen in den kommenden Monaten mehr investieren als im Vorjahr. Ganz oben auf der Agenda steht bei allen Unternehmen das Thema Marketing. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Allgemein

Artikelbild
© Alex Kosev – Shutterstock.com
Vor dem Landgericht Berlin wurde das Verfahren gegen einen ehemaligen Vorstand des Online-Handwerker-Marktplatzes MyHammer eröffnet. Der Angeklagte soll mit zwei Beteiligten Gelder in Millionenhöhe von dem Unternehmen auf sein eigenes Konto gebracht haben. MyHammer hatte bereits 2012 die Unregelmäßigkeiten bemerkt und Anzeige erstattet – deshalb seien auch keine Auswirkungen auf das aktuelle Geschäft zu befürchten. ...
...weiterlesen

Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Studien

Artikelbild
© Mark Agnor - Shutterstock.com
Das Finanzunternehmen Synchrony Financial wagt einen Blick in die Glaskugel und stellt anhand einer selbst durchgeführten Studie Prognosen auf, wie der Handel im Jahr 2030 aussehen wird. Spiegel, die Produktinformationen bereithalten, und 3D-Drucker, die direkt vor Ort personalisierte Produkte herstellen: Sollten sich sämtliche Punkte bewahrheiten, wird sich vieles in gerade mal mehr als zehn Jahren immens ändern. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Handel

Artikelbild
© margouillat photo / Shutterstock.com
Etwa 2.000 Unternehmen in Bayern verkaufen ihre Lebensmittel mittlerweile auch online. Grund genug für Bayerns Verbraucherschutzministerin Ulrike Scharf, den Online-handel genauer ins Visier zu nehmen.  Die Frequenz anonymer Testkäufe soll künftig ausgeweitet werden, um Kunden besser zu schützen. Erst kürzlich etwa fiel bei Testkäufen von Wurstaufschnitt die Hälfte wegen nicht ausreichender Kühlung durch. ...
...weiterlesen

Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Internationales

Artikelbild
© Händlerbund | Lisa Schmidt
Ebay arbeitet schon seit geraumer Zeit an Verbesserungen rund um das Einkaufserlebnis für seine Kunden. Durch die Strukturierung seiner Produktdaten kann das Unternehmen seinen riesigen Produktkatalog besser durchsuchen und Services wie etwa eine bessere Personalisierung anbieten. In den USA hat Ebay nun einen weiteren Schritt dafür gemacht. Außerdem hat das Unternehmen ein neues Programm gestartet, mit dem Kunden eine Lieferung innerhalb von drei Tagen garantiert wird. ...
...weiterlesen
1 Kommentar

,