Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...

| Kategorie: Allgemein

Artikelbild
ages/Artikelbilder/Fotolia_37457797_XS.jpg
Der angeschlagene Kaufhaus-Konzern Karstadt konnte in den letzten Wochen und Monaten nur selten mit positiver Presse glänzen. Ob und wie es mit dem Unternehmen weiter geht, blieb lange ungeklärt. Doch nun gibt es Neuigkeiten: Indem Karstadt einige seiner besten Häuser weitergibt, erhalten die anderen eine ordentliche Finanzspritze. Hinzu kommt, dass der digitale Bereich komplett überarbeitet und optimiert wurde, um den Kunden ein verjüngtes und kraftvolles Unternehmen zu präsentieren. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Allgemein

Artikelbild
ages/Artikelbilder/Fotolia_52703380_XS%20-%20%20IckeT.jpg
Fast schon regelmäßig gibt es was vom US-Technologiekonzern Google zu berichten. Diesmal hat der Suchmaschinenriese sein Online-Portal für Flugsuchen auch in Deutschland gestartet. Erst im September 2011 ging es in den USA an den Markt. „Flight-Search“ gehört zu Googles Strategie, eines Tages die gesamte Urlaubsplanung mit Google-Diensten abzuwickeln. Doch schon Flight-Search kann sich als bedeutende Konkurrenz zu bestehenden Portalen wie Opodo oder Expedia erweisen ...
...weiterlesen

Fullbanner Platz 1
| Kategorie: Internationales

Artikelbild
ages/Artikelbilder/pinterest%20screen.jpg
Es schien, als hätten Pinnwände im Zeitalter von Whiteboards ausgedient. Doch niemand hätte wohl noch vor ein paar Monaten mit dem digitalen Pinnwand-Hype um Pinterest gerechnet. Der Marktwert des Unternehmens schießt geradezu durch die Decke und bei Händlern und Kunden kommt der Pinnwand-Stil gleichermaßen gut an. Kein Wunder, dass nun auch Unternehmen wie eBay, Amazon oder Neiman Marcus auf den Pinterest-Zug aufspringen. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Internationales

Artikelbild
ages/Artikelbilder/Fotolia_13760394_XS.jpg
Um auf dem hart umkämpften Mode-Markt weiterhin mitzuhalten und der Konkurrenz noch wirkungsvoller entgegenzutreten, wird das Modehaus Schild von der Migros-Tochter Globus übernommen. Die finanziellen Hintergründe der Übernahme sind nicht näher bekannt, mit dem Zusammenschluss vereinen sich die Unternehmen jedoch zum Schweizer Spitzenreiter im mittleren und gehobenen Sektor der Fashion-Branche. Ein reiner Online-Shop für Damen könnte folgen. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Internationales

Artikelbild
ages/Artikelbilder/Amazon%20Bad%20Hersfeld%202.jpg
Nun hat auch der E-Commerce-Riese Amazon seine aktuellen Quartalszahlen vorgelegt. Weltweit sind demnach die Umsätze stark angestiegen, Gewinn scheint der Online-Händler trotzdem nicht zu machen. Einen Großteil seiner Umsätze hat das Unternehmen auch in diesem Quartal wieder in neue Standorte und Beteiligungen investiert. Das Ziel: Die Konkurrenz schwächen und mehr Marktanteile an sich reißen ...
...weiterlesen

| Kategorie: Studien

Artikelbild
ages/Artikelbilder/%20adisa%20-%20Fotolia_51124932_XS.jpg
Otto hat in Deutschland in Sachen Textilwirtschaft nach wie vor die Hosen an. Nach einer Rangliste der Fachzeitschrift TextilWirtschaft, hatte das Hamburger Unternehmen die höchsten Textilumsätze der Branche im Geschäftsjahr 2012. Der schwedische Konkurrent H&M konnte allerdings Boden gutmachen und steigerte seine Umsatzzahlen deutlich. Für 2013 drohen auf Grund der unbeständigen Witterungsbedingungen Umsatzeinbußen für alle ...
...weiterlesen

Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Allgemein

Artikelbild
ages/Artikelbilder/%20Concept%20web%20Studio%20-%20Fotolia_31327192_XS.jpg
Die SB-Warenhauskette Real sieht seine Zukunft für Deutschland verstärkt im Internet. Zwar soll mit rund 500 Millionen Euro der stationäre Handel modernisiert werden, ein Teil des Geldes soll aber auch dem Ausbau des E-Commerce zu Gute kommen. So zeigt sich Didier Fleury zufrieden mit seinen testweise betriebenen Drive-In-Supermärkten und hält einen Ausbau für wahrscheinlich. Die Lieferung von Lebensmittel sieht der Real-Chef in Deutschland kritisch ...
...weiterlesen