Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...
Metoda bietet ab sofort eine genauere Möglichkeit, Marktanalysen für Produktkategorien bei Amazon durchzuführen.
close button
Metoda: Neue Form der Marktanalyse für Amazon
| Kategorie: Allgemein

Zalando kann sich gewiss über viele inoffizielle Titel freuen: Das Unternehmen ist ein Arbeitgeber für tausende Mitarbeiter, ein Experte beim Thema Mode, ein Problembewältiger in Sachen Logistik und Organisation, ein Online-Händler, der Innovationen vorantreibt. Und ganz nebenbei auch noch ein Lebensretter. Das wussten Sie nicht? – Wir haben die Geschichte zum heldenhaften Einsatz.

Schildkröte auf dem Rücken

(Bildquelle Schildkröte inNot: cagi via Shutterstock)

Zalando-Karton: Schildkröte Leo begibt sich auf Reise

Es ist eine Geschichte, wie sie in einem modernen Märchenbuch stehen könnte: Eine kleine Schildkröte ging im vergangenen Sommer auf eine abenteuerliche Reise, verließ ihr heimisches Terrarium und kroch bei schweißtreibenden Temperaturen in ein Paket. Unwissend, dass besagter Karton einige Retourartikel enthielt, die das „Frauchen“ wieder zurück an den Modehändler schicken wollte.

Nachdem die Dame das Paket zur Post gebracht hatte, fiel ihr auf, dass das panzerbewährte Familienmitglied nicht mehr aufzufinden war. Wie die Thüringer Allgemeine berichtet, soll sie daraufhin ein aufgeregtes Telefonat mit Zalando geführt haben, in dem sie ihre Vermutung mitteilte, dass sich ihre Schildkröte in dem Retourenkarton versteckt habe.

Verpackte Schildkröte: Rettungsaktion als logistische Meisterleistung

Zalando soll daraufhin alle Hebel in Bewegung gesetzt haben, um „Leo“ – so nämlich nennen die Zalando-Mitarbeiter das Tierchen – zu finden. Auch die Logistik-Mitarbeiter der DHL wurden informiert, sodass das betroffene Paket mittels elektronischer Verfolgung schließlich unter tausenden Kartons ausfindig gemacht werden konnte. Und das auch keine Stunde zu früh: Die sommerlichen Temperaturen im Paketzentrum sollen nämlich so hoch gewesen, dass die Schildkröte gewiss nicht viel länger durchgehalten hätte.

„Unsere Mitarbeiter haben die Sendung im Paketzentrum aufgespürt und die Schildkröte gerettet“, resümiert Daniel Behlert, Erfurter Standortleiter von Zalando. „Sie ist wieder wohlbehalten bei ihrer Besitzerin angekommen.“

Geschrieben von Tina Plewinski
ARTIKEL WEITEREMPFEHLEN
4011 mal gelesen
ÄHNLICHE ARTIKEL
KOMMENTAR SCHREIBEN

Sicherheitscode
Aktualisieren

Zum Schutz vor Spam-Kommentaren wird meine IP-Adresse gespeichert. Mit dem Absenden meines Kommentars bin ich damit einverstanden und stimme der Veröffentlichung meines Namens sowie der Verlinkung meines Namens mit meiner Webseite, soweit ich diese bei der Kommentierung angegeben habe, zu.
,