Super Banner Wallpaper

Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...
Ebay hat für den deutschen Markt den Start einer neuen Bildersuche bekannt gegeben. Damit sollen Kunden Wunschprodukte noch einfacher finden.
close button
Ebay startet neue Bildersuche in Deutschland
| Kategorie: Allgemein

Die Online-Bestellplattform Lieferando muss sich gegen Konkurrenten wie Delivery Hero (Lieferheld) oder Foodora durchsetzen. Die Formel besteht darin, einen bestmöglichen Kundenservice zu bieten und die Wünsche der Kunden immer im Blick zu haben. In diesem Sinne hat Lieferando eine neue Funktion auf den Weg gebracht.

fast Food: Burger und Pommes auf einem Tisch
© Alena Haurylik – shutterstock.com

Lieferando hat seinen Service verbessert. Künftig können sich die Kunden Pizza, Burger, Nudeln oder sonstige Mahlzeiten nicht nur von entsprechenden Anbietern liefern lassen, sondern ihre Bestellungen auch selbst abholen. Die neue Abholfunktion „Pick-Up“ wurde sowohl in die Android-App als auch in die iOS-App von Lieferando integriert und steht Nutzern ab sofort zur Verfügung. Die Option der Abholung sei aktuell bei rund 11.000 Restaurants in Deutschland möglich.

Lieferando: Abholfunktion ist Reaktion auf Kundenwünsche

Mit der Abholfunktion will Lieferando seinen Kunden eine noch größere Flexibilität bei der Abwicklung bieten: „In Deutschland werden bereits knapp 70 Prozent der Bestellungen über mobile Geräte getätigt. Mit unserem Angebot der Abholung von Gerichten als Alternative zur Lieferung kommen wir einem oft genannten Wunsch der Kunden nach“, kommentiert Jörg Gerbig, Gründer und Geschäftsführer von Lieferando.de, in einer Pressemitteilung.

Die Option zur Selbstabholung können Kunden in der Lieferando-App durch einen kleinen Schiebe-Regler rechts oben aktivieren. Ähnlich sieht dies übrigens auch beim Konkurrenten Foodora aus.

 

Gegenüberstellung: Screenshots Lieferando und Foodora
Gegenüberstellung: Screenshot Abholfunktion © Lieferando / Screenshot Abholfunktion © Foodora

 

Abholfunktion auch schon bei anderen Anbietern gängig

Die Einführung der Abholfunktion dürfte zwar durchaus im Sinne der Kunden sein, stellt aber grundsätzlich keine Neuerung im Sektor der Lieferdienste dar. Auch der Konkurrent Foodora bietet seinen Kunden (wie bereits angeklungen) diesen Service – und das sogar (im Gegensatz zu Lieferando) auch im Standard Online-Auftritt, sowohl in der Desktop-Version als auch in der mobilen Fassung. Nichtsdestoweniger zeigt Lieferando, dass man sich im harten Wettbewerb nicht abhängen lassen möchte. 

Geschrieben von Tina Plewinski
ARTIKEL WEITEREMPFEHLEN
8633 mal gelesen
ÄHNLICHE ARTIKEL

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren